Neueste Beiträge

Steaksalz
*Einfach*, Gewürzmischung, Grillen, Rind

Steaksalz wertet jedes Steak auf

Steaksalz verwende ich, um den Geschmack des Fleisch zu unterstreichen und nicht zu überdecken. Bei der Zusammenstellung der Kräuter kannst Du variieren und nach Deinem Geschmack Zutaten weglassen oder die Mengenangaben erhöhen. Wann soll ich würzen? Wichtig ist, dass das Steaksalz erst nach dem Grillen oder Braten auf das Fleisch kommt, da sonst Kräuter und […]

Argousier Breton - Sanddorn mit Cidre
*Einfach*, Aperitif

Argousier Breton – Sanddorn mit Cidre

Argousier Breton – Andalö mit Cidre – wird im Unterschied zum Kir Royal aus Cidre und Sanddornlikör hergestellt. Man nehme 50 ml Sanddornlikör 200 l Cidre Alle Getränke gut kühlen! Den Sanddornlikör in ein Glas geben und mit trockenem Cidre auffüllen. Sofort servieren. Weitere Ideen für einen Aperitif findest Du im Link.   Fragen und […]

Brodhohn op kölsche Aat
*** Kochheld:in***, BBQ, Geflügel, Grillen, Kölsche Küch

Brodhohn op kölsche Aat – Brathuhn nach Kölner Rezept

Brodhohn op kölsche Aat auf dem Gasgrill mit Drehspieß. Ein leckeres innen saftiges und außen knuspriges Brathühnchen nach einem alten Kölner Rezept. Im Video siehst Du einen Zusammenschnitt vom Grilltag als kleinen Appetizer. Impressionen vom Grill   Man nehme 1 Brathuhn 2 rote Zwiebel 3 Schalotten 1 Apfel (oder 1 Gemüsezwiebel) 3 EL süßen Senf […]

Italienisches Rührei mit Mozzarella
*Einfach*, Eierspeisen, Mozzarella

Italienisches Rührei mit Mozzarella

Italienisches Rührei mit Mozzarella bringt mediterranen Flair auf den Frühstückstisch. Mit getrockneten Tomaten, etwas Mozzarella und frischem Basilikum startest Du direkt mit guter Laune in den Tag. Dazu noch einen Espresso und los geht’s. Man nehme 2 Eier 2 getrocknete Tomaten 6 Blätter Basilikum 2 Scheiben Mozzarella Olivenöl Salz und Pfeffer 4 Blätter Basilikum fein […]

aperitif ardeche
*Einfach*, Aperitif, Französisch

Aperitif ardeche

Aperitif ardeche – eine Auswahl von Aperitifs aus der Rhone Gegend. Die Du auch zu vielen anderen Menüs anbieten kannst. Aperitif ardeche Castagnou – Claire de Die Castagnou – Claire de Die, Crème de Chataigne – ist ein typischer Aperitif aus der Ardèche, bei dem Kastanienlikör (Crème de Chataigne) mit Schaumwein im Verhältnis von einem […]

Moretum - Römischer Schafskäseaufstrich
*Einfach*, Antike und Mittelalter Küche, Brotaufstrich

Moretum – Römischer Schafskäseaufstrich

Moretum – Römischer Schafskäseaufstrich habe ich in einer Kochsendung das erste Mal gesehen und direkt ausprobiert. Es ist ein leckerer Brotaufstrich, der heute, wie auch schon in der Römerzeit zu Fladenbrot gegessen wird. Im Originalgericht ist noch Weinraute enthalten. Die habe ich bislang noch nicht finden können. In einigen Rezepten wird die Weinraute durch Bärlauch […]

Gebratene Hähnchenfilets mit Honig
**Anfänger:in**, Geflügel

Gebratene Hähnchenfilets mit Honig

Gebratene Hähnchenfilets mit Honig oder die einfachste Form des Marinierens. Statt mit vielen Gewürzen zu experimentieren kannst Du die Hühnerbrust auch einfach in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne in etwas Öl goldgelb anbraten. Erst kurz vor Schluss gießt Du pro (ganzer) Hähnchenbrust 5 EL Honig mit in die Pfanne und lässt den Honig […]

Haferflocken mit Joghurt und Banane
*Einfach*, Banane, Beeren, Frühstück, Haferflocken

Haferflocken mit Joghurt und Banane

Haferflocken mit Joghurt und Banane zum Frühstück oder als Snack zwischendurch. Man nehme 150 g Joghurt 1 Banane 1 Hand voll Preiselbeeren 3 EL Haferflocken Die Joghurt und eine klein geschnittene Banane in eine Schüssel geben, Haferflocken darüber streuen und verrühren. Mit ein paar Heidelbeeren dekorieren. Frühstück Weitere Ideen zum Frühstück – ein guter Start […]

Asparagi alla valdostana
**Anfänger:in**, Italienisch, Spargel

Asparagi verdi al forno alla valdostana – Grüner Spargel überbacken

Asparagi verdi al forno alla valdostana ist eine Köstlichkeit aus dem Aostatal (Valle d’Aosta), dem nordwestlichen Zipfel Italiens. Hier schmelzen französische und schweizerische Küche mit der italienischen Kochkunst zusammen. Natürlich kannst Du auch jeden anderen Käse zum überbacken nehmen. Es lohnt sich allerdings den Fontina zu suchen und zu kaufen. Meine Frau und ich haben […]