Zwiebeln in vielen Sorten

Die Zwiebeln gehören zu den Lauch Gewächsen und ist einer der ältesten bekannten Kulturpflanzen und war teilweise eine der wichtigsten Grundnahrungsmittel. Sie sind verwandt mit Knoblauch und Schnittlauch.

Zwiebeln gehören zur Pflanzenfamilie der Alliaceae und zur Gattung Allium. Sie sind eng mit Knoblauch, Lauch, Schnittlauch und Schalotten verwandt.

Zwiebeln
Zwiebeln

Zwiebeln haben einen charakteristischen, würzigen Geschmack und ein aromatisches Aroma, das in der Regel beim Schneiden oder Erhitzen freigesetzt wird. Ihr Geschmack reicht von mild und süß bis hin zu scharf und pikant, abhängig von der Sorte und der Art der Zubereitung.

Zwiebeln sind eine vielseitige Zutat und werden in vielen verschiedenen Gerichten verwendet. Sie dienen oft als Grundlage für Saucen, Suppen, Eintöpfe und viele andere Rezepte. Sie können roh in Salaten, Sandwiches und Salsas gegessen werden oder gebraten, gedünstet, gekocht oder karamellisiert werden, um verschiedenen Gerichten Geschmack und Textur zu verleihen.

Gehackte Zwiebeln
Gehackte Zwiebeln

Sie haben eine relativ lange Haltbarkeit, wenn sie an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden. Sie sollten von Kartoffeln getrennt gelagert werden, da sie ethylenhaltige Gase freisetzen, die Kartoffeln vorzeitig keimen lassen können.

Zwiebeln sind eine unverzichtbare Zutat in der Küche und verleihen vielen Gerichten Geschmack und Würze. Ihre Vielseitigkeit und ihre gesundheitlichen Vorteile machen sie zu einem wichtigen Bestandteil vieler kulinarischer Traditionen weltweit.

Zwiebelblüte

Zwiebeln sind nicht nur in der Küche ein häufiger Begleiter für zahlreiche Gerichte, sie sind auch wunderhübsch anzusehen, wenn man sie bis zur Blüte im Garten stehen lässt.

Zwiebelblüte
Zwiebelblüte

Zwiebeln

Es gibt zahlreiche Sorten von Zwiebeln, darunter gelbe Zwiebeln, rote Zwiebeln, weiße Zwiebeln und Vidalia-Zwiebeln. Jede Sorte hat ihren eigenen Geschmack und ihre eigene Verwendung in der Küche.

Frühlingszwiebel

Lauchartige Zwiebel, bei der neben dem weißen Zwiebelfleisch auch die grünen Stängel Verwendung finden. Frühlingszwiebeln, auch als Lauchzwiebeln oder Frühlingszwiebeln bekannt, sind eine beliebte und vielseitige Zwiebelsorte, die in vielen Küchen auf der ganzen Welt verwendet wird. Sie gehören zur gleichen Gattung (Allium) wie Zwiebeln, Knoblauch und Schalotten. Ihr wissenschaftlicher Name ist Allium fistulosum.

Frühlingszwiebel
Frühlingszwiebel

Im Gegensatz zu herkömmlichen Zwiebeln entwickeln Frühlingszwiebeln keine großen Zwiebelknollen unter der Erde. Stattdessen haben sie eine lange, zylindrische Form mit einem weißen oder blassen, zarten Schaft am unteren Ende und grünen Blättern am oberen Ende. Sowohl der weiße als auch der grüne Teil der Frühlingszwiebel sind essbar. Sie haben einen milden, würzigen Geschmack, der weniger scharf ist als der von Zwiebeln oder Knoblauch. Ihr Geschmack variiert je nach Reifegrad, wobei die grünen Teile tendenziell intensiver im Geschmack sind.

Frühlingszwiebeln werden oft roh in Salaten, Salsas und Sandwiches verwendet. Sie können auch gekocht oder gedünstet werden und sind eine beliebte Zutat in Suppen, Pfannengerichten und Omeletts. Ihr mildes Aroma verleiht vielen Gerichten eine angenehme Zwiebelnote, ohne dabei zu dominant zu sein.

Cong Jiang Suan – chinesische Dreifaltigkeit

Congjiangsuan – das Geheimnis der chinesischen Küche. Was für uns das Suppengemüse ist, sind für chinesische Gerichte Cong (Frühlingszwiebeln), Jiang (Knoblauch) und Suan (Ingwer).

Rezepte

Frühlingszwiebeln im Schinkenmantel
Gebratene Frühlingszwiebeln

Gelbe Küchenzwiebeln oder auch Gemüsezwiebel

Gemüsezwiebeln, auch als Speisezwiebeln oder Lagerzwiebeln bezeichnet, sind eine weit verbreitete und vielseitige Zwiebelsorte, die in vielen Kochanwendungen verwendet wird. Gemüsezwiebeln gehören zur gleichen Gattung (Allium) wie andere Zwiebelarten wie Frühlingszwiebeln, Schalotten, Knoblauch und Lauch. Ihr wissenschaftlicher Name ist Allium cepa.

Gemüsezwiebeln haben eine rundliche bis leicht abgeflachte Form und eine Schale, die in der Regel gelb, braun oder rot ist. Die inneren Schichten sind saftig und haben einen milden bis würzigen Geschmack.

Im Vergleich zu Frühlingszwiebeln oder Schalotten haben Gemüsezwiebeln einen stärkeren, würzigen Geschmack. Ihr Geschmack variiert je nach Sorte und Reife.

Gemüsezwiebeln werden auf vielfältige Weise in der Küche verwendet. Sie dienen oft als Basis für Saucen, Suppen, Eintöpfe, Pfannengerichte und viele andere Rezepte. Sie können roh in Salaten, Sandwiches und Burgern gegessen oder gebraten, gedünstet oder gekocht werden.

Große Gemüsezwiebel

Große Zwiebelknolle mit intensiven Zwiebelaroma.

Gemüsezwiebel
Gemüsezwiebel

Knoblauch

Knoblauch (Allium sativum) gehört zur gleichen botanischen Gattung „Allium“ wie Zwiebeln (Allium cepa), ist aber keine Zwiebel im herkömmlichen Sinne. Sowohl Knoblauch als auch Zwiebeln gehören zur Familie der Alliaceae und teilen einige botanische Ähnlichkeiten, da sie beide eine unterirdische Lampe oder Zwiebel entwickeln, die als Speicherorgan für Nährstoffe dient.

Knoblauch
Knoblauch

Der Hauptunterschied zwischen Knoblauch und Zwiebeln liegt jedoch in ihrem Erscheinungsbild und Geschmack. Mehr dazu siehe Artikel Knoblauch.

Perlzwiebel

Perlzwiebeln, auch als Silberzwiebeln oder kleine Zwiebeln bekannt, sind kleine Zwiebelsorten, die oft eingelegt und in verschiedenen kulinarischen Anwendungen verwendet werden. Sie sind im Vergleich zu herkömmlichen Gemüsezwiebeln sehr klein und haben normalerweise einen Durchmesser von etwa 1 bis 2 Zentimetern. Sie sind rundlich und haben eine dünne, glatte Schale. Die Farbe kann von weiß über gelb bis hin zu rötlich oder violett variieren.

Perlzwiebeln haben einen milden und süßlichen Geschmack im Vergleich zu größeren Zwiebeln. Dies macht sie in eingelegter Form besonders beliebt, da sie den Essig oder die Salzlösung gut aufnehmen und einen angenehmen Kontrast zu anderen Aromen bieten. Sie werden oft eingelegt und in Salaten, Relishes, Marinaden und als Garnitur für verschiedene Gerichte verwendet. Sie sind eine häufige Zutat in Cocktail-Garnituren wie Martinis oder in Antipasti-Platten.

Perlzwiebeln werden häufig in einer sauren Lösung aus Essig oder Essigwasser eingelegt, um sie haltbar zu machen und ihren Geschmack zu konservieren. Diese eingelegten Perlzwiebeln haben einen leicht säuerlichen Geschmack und eine knackige Textur.

Perlzwiebeln sind eine beliebte Ergänzung zu Fleisch- und Käseplatten, insbesondere in der französischen Küche. Sie werden auch in einigen klassischen Gerichten wie Bœuf Bourguignon (ein französischer Rindereintopf) verwendet.

Roscoffzwiebel

Die Roscoffzwiebel, auch als Roscoff-Zwiebel oder in Französisch „Oignon Rosé de Roscoff“ bekannt, ist eine besondere Zwiebelsorte, die in der Region Roscoff in der Bretagne, Frankreich, angebaut wird. Sie stammt aus der Stadt Roscoff an der Küste der Bretagne in Frankreich. Sie ist so eng mit dieser Region verbunden, dass sie 2010 den Status einer geschützten geografischen Angabe (g.g.A.) von der Europäischen Union erhielt. Dies bedeutet, dass nur Zwiebeln, die in dieser speziellen Region angebaut werden, als „Roscoff-Zwiebeln“ verkauft werden dürfen.

Roscoffzwiebel
Roscoffzwiebel

Roscoffzwiebeln haben eine charakteristische, rosarote bis violette äußere Schale, die oft in dünnen Schichten abblättert. Ihr Inneres ist weiß bis hellrosa. Diese Zwiebeln sind normalerweise mittelgroß bis groß und haben eine runde bis leicht abgeflachte Form. Sie haben einen milden, süßlichen Geschmack mit nur geringer Schärfe im Vergleich zu einigen anderen Zwiebelsorten. Ihr mildes Aroma macht sie besonders gut für den Rohverzehr geeignet.

Diese Zwiebeln werden oft roh in Salaten, Salsas und Sandwiches verwendet, da sie einen süßen und milden Geschmack haben. Sie eignen sich auch gut zum Dünsten, Braten oder Schmoren und sind eine wichtige Zutat in vielen französischen Gerichten, darunter die berühmte Zwiebelsuppe „Soupe à l’oignon gratinée“

Die Rote Roscoffzwiebel ist eine regionale Spezialität und wird oft für ihren milden Geschmack und ihre hervorragende Qualität geschätzt. Sie ist ein Beispiel für die Vielfalt von Zwiebelsorten, die in der kulinarischen Welt existieren, und wird von Köchen und Feinschmeckern gleichermaßen geschätzt.

Rote Zwiebel

Rote Zwiebeln sind eine Sorte von Zwiebeln mit einer charakteristischen roten oder purpurroten äußeren Schale. Sie sind normalerweise etwas kleiner als gelbe oder weiße Zwiebeln und haben eine dünne, glänzende, purpurrote äußere Schale. Das Innere der Zwiebel ist weiß mit leichtem Lila oder Rot.

rote Zwiebel
rote Zwiebel

Rote Zwiebeln haben einen milden bis würzigen Geschmack, der im Vergleich zu gelben oder weißen Zwiebeln als etwas süßer und weniger scharf wahrgenommen wird. Ihr Geschmack kann je nach Reife und Anbauort variieren. Sie sind vielseitig in der Küche einsetzbar. Sie werden oft roh in Salaten, Salsas und Sandwiches verwendet, da ihre Farbe und ihr milder Geschmack dazu beitragen, Gerichte visuell und geschmacklich aufzuwerten. Sie können aber auch gekocht oder gedünstet werden und eignen sich gut für Suppen, Eintöpfe, Saucen und Pfannengerichte.

Die purpurrote Farbe der äußeren Schale und der inneren Schichten von roten Zwiebeln stammt von Anthocyanen, natürlichen Pigmenten, die auch in anderen roten und violetten Lebensmitteln wie Blaubeeren und Rotkohl vorkommen. Achtung, das Rot färbt ab.

Rote Zwiebeln sind in vielen kulinarischen Traditionen beliebt und werden oft für ihren dekorativen Wert in Salaten und Salsas geschätzt. Sie sind auch eine häufige Zutat in der mexikanischen, mediterranen und amerikanischen Küche.

Rote Zwiebelringe sind eine häufige Garnitur für verschiedene Gerichte wie Burger, Sandwiches und Tacos. Sie können auch in eingelegter Form in vielen Rezepten verwendet werden.

Rote Zwiebeln sind eine beliebte Zutat in der Küche aufgrund ihres milden Geschmacks und ihrer ansprechenden Farbe. Sie verleihen vielen Gerichten einen Hauch von Süße und können roh oder gekocht genossen werden.

Mein Favorit, ausgewogene Schärfe und angenehmes Zwiebelaroma.

Schalotten

Schalotten (Allium cepa var. aggregatum oder Allium ascalonicum) sind eine vielseitige und beliebte Zwiebelsorte in der kulinarischen Welt. Sie gehören zur gleichen Gattung wie herkömmliche Zwiebeln (Allium cepa) und sind eng mit Knoblauch (Allium sativum) und Lauch (Allium ampeloprasum) verwandt. Sie sind eine Unterart der Zwiebel.

Schalotten
Schalotten

Schalotten sind kleiner als herkömmliche Zwiebeln und haben eine längliche, oval bis birnenförmige Form. Sie sind normalerweise in mehreren Schichten aufgebaut und haben eine dünne, papierartige Schale. Die Farbe der äußeren Schale kann von blassrosa bis braun variieren. Sie haben einen milden und süßen Geschmack mit einem Hauch von Würze. Im Vergleich zu herkömmlichen Zwiebeln sind sie weniger scharf und weniger aggressiv im Geschmack.

Schalotten sind eine wichtige Zutat in der Gourmetküche und werden aufgrund ihres subtilen Geschmacks oft bevorzugt. Sie eignen sich hervorragend zum Verfeinern von Saucen, Dressings, Vinaigretten und Suppen. Sie können roh in Salaten verwendet oder gedünstet, gebraten oder gekocht werden, um eine Vielzahl von Gerichten zu würzen.

Schalotten werden in vielen kulinarischen Traditionen weltweit verwendet und sind in der französischen, asiatischen und mediterranen Küche besonders beliebt. Sie sind eine Schlüsselzutat in klassischen französischen Saucen wie der Beurre Blanc und der Béarnaise.

Schalotten sind eine wichtige Zutat in der gehobenen Küche und werden für ihren milden Geschmack und ihre kulinarische Vielseitigkeit geschätzt. Ihr delikater Geschmack fügt vielen Gerichten eine subtile Würze hinzu, ohne dabei zu dominieren.

Schnittlauch

Schnittlauch (Allium schoenoprasum) ist zwar mit Zwiebeln (Allium cepa) verwandt, aber es handelt sich nicht um eine Zwiebel im herkömmlichen Sinne. Es ist vielmehr eine krautige Pflanze, die zur gleichen botanischen Gattung Allium gehört wie Zwiebeln, Knoblauch, Schalotten und Lauch. Der essbare Teil des Schnittlauchs sind die zarten, röhrenförmigen Blätter, die oft als Kräuter in der Küche verwendet werden.

Schnittlauch
Schnittlauch

Mehr dazu siehe Artikel Schnittlauch.

Silberzwiebeln

siehe Perlzwiebeln

Weiße Küchenzwiebel

Weiße Küchenzwiebeln sind eine spezielle Sorte von Zwiebeln, die oft in der Küche verwendet werden. Sie haben normalerweise eine runde bis leicht abgeflachte Form und eine dünne, weißliche Schale. Ihr Inneres ist ebenfalls weiß und sie sind oft kleiner als herkömmliche Zwiebeln.

Weiße Küchenzwiebeln haben einen milden und leicht süßlichen Geschmack. Im Vergleich zu gelben oder roten Zwiebeln sind sie weniger scharf und haben eine subtilere Geschmacksnote. Sie sind vielseitig einsetzbar und werden roh in Salaten, Salsas und Sandwiches verwendet. Sie können auch gedünstet, gekocht oder gebraten werden und sind eine beliebte Zutat in Suppen, Eintöpfen, Saucen und vielen anderen Rezepten. Aufgrund ihres milden Geschmacks eignen sie sich gut als Basis für verschiedene Gerichte.

Weiße Küchenzwiebeln sind eine wichtige Zutat in der Küche und verleihen vielen Gerichten eine subtile Würze. Ihr mildes Aroma und ihre Vielseitigkeit machen sie zu einer beliebten Wahl in vielen Küchen weltweit.

Tipps rund um die Zwiebeln

Wenn ich Zwiebeln hobeln will, lass ich den Wurzelstrunk beim Schälen dran, so kannst Du sie besser anfassen.

Zwiebel hobeln
Zwiebel hobeln

Röstzwiebel

Eine leckere Art Zwiebeln zuzubereiten. Daraus kannst Du eine leckere Zwiebelröstsauce machen oder sie zu Sauerkraut, Kartoffelpüree, Zizies  oder Steak verwenden.

Die Röstwiebeln sind eine Grundlage für den Zwiebelrostbraten und die Käsespätzle.

Röstzwiebeln goldbraun
Röstzwiebeln goldbraun

Zwiebelfest in Esslingen

Das Esslinger Zwiebelfest, auch als „Esslinger Zwiebelfest“ oder „Esslinger Zwiebelmarkt“ bekannt, ist ein jährliches Volksfest, das in der Stadt Esslingen am Neckar in Baden-Württemberg, Deutschland, stattfindet. Es hat eine lange Tradition und geht auf das Mittelalter zurück. Es wurde erstmals im Jahr 1389 urkundlich erwähnt und hat sich seitdem zu einem der ältesten Volksfeste in Deutschland entwickelt.

Das Fest findet normalerweise Ende August oder Anfang September statt und dauert in der Regel mehrere Tage, oft über ein Wochenende hinweg. Das Zwiebelfest erstreckt sich über die Altstadt von Esslingen und findet auf den Plätzen, Straßen und in den Gassen der Stadt statt. Der Marktplatz und das Rathausareal sind oft zentrale Veranstaltungsorte.

Der Höhepunkt des Festes ist der Zwiebelmarkt, auf dem lokale Bauern und Händler eine breite Palette von Zwiebeln und Zwiebelprodukten anbieten. Hier kann man verschiedene Zwiebelsorten kaufen, darunter auch die berühmten Esslinger Zwiebeln. Darüber hinaus gibt es Zwiebelsuppen, Zwiebelkuchen und andere kulinarische Spezialitäten mit Zwiebeln.

Das Zwiebelfest hält einige traditionelle Bräuche aufrecht, darunter die Krönung der Zwiebelkönigin, die in einem festlichen Umzug durch die Stadt gefeiert wird. Es gibt auch Zwiebelweinproben und Zwiebelstände, die lokale Produkte und Kunsthandwerk anbieten.

Die Sage vom Teufel und der Zwiebel in Esslingen

Die Geschichte berichtet von einer mutigen Marktfrau, die den Teufel erkannte, als er sie um einen Apfel bat. Sie reichte ihm stattdessen eine Zwiebel und der Teufel floh angewidert aus der Stadt.

Weitere Zwiebelfeste

Zwiebelmarkt Weimar

Weimar feiert jedes Jahr im Oktober den Zwiebelmarkt. Dieses Fest ist bekannt für seine Zwiebelzöpfe und zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten mit Zwiebeln.

Fête de l’Oignon (Zwiebelfest) in Roscoff

Roscoff ist berühmt für seine Roscoff-Zwiebeln, und das Fête de l’Oignon ist ein Fest, das diese Zwiebeln feiert. Es findet im August statt.

Zwiebelfest in Vidalia, Georgia, USA

Vidalia ist für seine süßen Zwiebeln bekannt, und das Vidalia Onion Festival ist eine jährliche Veranstaltung, bei der Musik, Unterhaltung und Zwiebeln im Mittelpunkt stehen.

Nationaler Zwiebeltag in den USA

Der nationale Zwiebeltag (National Onion Day) wird am 27. Juni in den USA gefeiert. Obwohl es kein großes Fest ist, ist es eine Gelegenheit, die Vielseitigkeit der Zwiebel in der amerikanischen Küche zu würdigen. Weitere Kulinarische Feiertage findest Du im Artikel.

Verwendung

Gebratene Frühlingszwiebeln
Kalbsbratwurst mit Zwiebelsauce und Kartoffelpüree
Käsespätzle
Röstzwiebeln
Röstzwiebelsauce
Soffritto
Zwiebelsalat -Soğan Salatası
Zwiebelkuchen
Zwiebelrostbraten
Zwiebelsuppe

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #zwiebeln #rotezwiebeln #roscoffzwiebeln #gemüsezwiebeln #frühlingszwiebeln

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Sie sind eine der ältesten bekannten Kulturpflanzen und in vielen Sorten verfügbar.