Tomaten

Pizza pomodore senza formaggio - Pizza marinara
**Anfänger:in**, Italienisch, Pizza, Tomaten, Vorspeisen

Pizza Marinara – die minimalistische.

Pizza Marinara erinnert mich an die Pizza pomodore sensa formagio, die meine Tochter so gerne ist. Über das Rezept zur Pizza Marinara bin ich zufällig gestolpert . Es handelt sich um eine typische neapolitanische Pizza mit dünnem Boden. In der Tomatensauce ist, etwas untypisch für Italien, Knoblauch enthalten und statt des Basilikums wird Oregano verwendet. […]

Tomatensauce
*** Kochheld:in***, Pizza, Tomaten

Pizzasauce selber machen

Es gibt sehr viele verschiedene Pizzasaucen, die die Grundlage für leckere Pizzen bilden. Hier findest Du meine Standard Pizzasauce und auch mit der Zeit einige Variationen. Pizza Das Grundrezept für den Pizzateig findest Du unter Pizza, auch hier gibt es viele Variationen mit Teigführung von 1 bis 48 h. Für knusprige dünne Pizzas oder dicke […]

Tomate Mozzarella
*Einfach*, Italienisch, Mozzarella, Tomaten, Vorspeisen

Tomate Mozzarella mit Basilikum

Tomate Mozzarella, der Klassiker, der auf keinem italienischen Buffet fehlen darf. Mittlerweile ist diese italienische Vorspeise auch auf vielen deutschen Vorspeisen Buffets und auch auf vielen Frühstücksbuffets im Hotel zu finden. Neben Bruschetta und vitello tonnato eine der bekanntesten Antipasto. Die Farben spiegeln die italienischen Nationalfarben wieder. Rote Tomaten, weißer Mozzarella und grüner Basilikum. Nicht […]

Menemen mit Sucuk
*** Kochheld:in***, Eierspeisen, Tomaten, Türkische Küche, Wurst

Menemen mit Sucuk – Ei mit Wurst auf türkisch

Menemen mit Sucuk ist die scharfe Kombination von Rührei, Tomaten, Wurst und Gewürzen. Sucuk ist der italienischen Salami ähnlich. Die würzige, trockene Wurst aus der Türkei wird aus Rindfleisch, Knoblauch, Sumach und rotem Pfeffer hergestellt. Jede Region hat etwas andere Gewürze. Auch in den angrenzenden Ländern gibt es nahe Verwandte dieser sehr traditionsreichen Wurstspezialität. Menemen […]

Pizza pomodore senza formaggio - Pizza marinara
*Einfach*, Italienisch, Pizza, Tomaten

Pizza pomodore senza formaggio

Pizza pomodore senza formaggio – oder Pizzateig nur mit Tomatensauce, ohne alles, auch kein Käse! So lautet die Standardbestellung unserer jungen Mitbewohnerin seit gut 7 Jahren. Ok, als Koch muss man sich auf seine Stammgäste einstellen. Ist ja in dem Fall nicht wirklich schwierig. Einfach einen Pizzateig machen, mit Tomatensauce bestreichen und im Backofen oder […]

*Einfach*, Eierspeisen, Paprika, Tomaten

Paprika-Tomaten Rührei

Zu einem guten Frühstück gehört für mich ein Ei. Egal ob mediterrane Spiegeleier, gekochte Eier oder ein Rührei mit Paprika und Tomate. Manchmal darf es auch ein israelisches Shakshuka oder das türkische Menemen sein. Man nehme (pro Person) 2 Eier 1 Zwiebel 2 Tomaten 2 EL Milch 1 EL Mehl 1 Paprika Salz und Pfeffer […]

Pasta mare i monti
**** Erfahren****, Italienisch, Miesmuscheln, Pasta, Pastasauce, Scampi, Tomaten

Pasta mare i monti – Berge und Meer

Pasta mare i monti – der Geschmack von Meer und Bergen, zusammen mit Pasta Deiner Wahl. Tagliatelle oder Spaghetti passen immer. Pipe Rigate von Barilla sind die allerbesten Nudeln für viel Sauce, weil in die Öffnungen soviel reinpasst. Leider gibt es die in Deutschland nicht überall. Mare i monti Was zeichnet das Gericht aus? Es […]

Tomates secos en escabeche - Eingelegte getrocknete Tomaten.
*Einfach*, Spanisch, Tapas, Tomaten, Vorspeisen

Tomates secos en escabeche

Tomates secos en escabeche – eingelegte getrocknete Tomaten. Die getrockneten Tomaten werden kurz in etwas Wasser mit einem Schuss Balsamico aufgekocht. Anschließend 15 min ziehen lassen. Wer möchte kann zum Sud Rosmarin, Thymian, Basilikum oder Knoblauch dazugeben. Die Tomaten gut abtropfen lassen und in ein kleines Schraubglas geben. Mit Olivenöl auffüllen und dunkel mindestens vier […]

Bruschetta
**Anfänger:in**, Italienisch, Tomaten, Vorspeisen

Italienisches Bruschetta

Ist einer der Klassiker der Vorspeisen beim Italiener. Bruschetta gibt es in zahlreichen Varianten, auch hier kannst Du flexibel variieren. Für mich ist wichtig, dass das Bruschetta nicht zu suppig ist und das Brot nicht völlig durchgeweicht ist. Idealerweise machst Du die belegten Brotscheiben erst kurz vor dem Servieren. Das Bruschetta selber kannst Du am […]