Bulgursalat mit Paprika

Bulgursalat mit Paprika

Bulgursalat mit Paprika ist eine sehr leckere Beilage zum Grillen oder als kleine Mahlzeit zum Mittagessen mit etwas Fladenbrot gut geeignet.

Man nehme

250 g Bulgur
3 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 Tomaten
2 Paprika
1 Zwiebel
3 Stängel Petersilie
6 EL Olivenöl
50 g Tomatenmark
2 TL Honig
2 EL Weißweinessig
3 EL Zitronen-Saft
Salz und Cayennepfeffer

Aus Olivenöl, Zitronensaft, Honig, gepressten Knoblauch, Tomatenmark sowie Salz und Cayennepfeffer eine Vinaigrette zubereiten und etwas ziehen lassen.

ca. 500 ml Wasser zum Kochen bringen und mit dem Bulgur in eine Schüssel geben. Ca. 20 min quellen lassen, 2-3 Mal umrühren. Auch wenn in den meisten Rezepten sowie auf der Verpackung steht, dass Du den Bulgur kochen sollst, reicht es ihn mit kochendem Wasser aufzugießen.

Die Frühlingszwiebeln in Feine Ringe schneiden. Tomaten und Paprika waschen und entkernen die Zwiebel schälen und alles in feine Würfel schneiden. Idealerweise ca. doppelt so groß, wie ein aufgequollenes Bulgurkorn. Die Petersilie fein hacken.

Das Dressing mit dem Bulgur verrühren und mit Salz, Cayennepfeffer und Zitrone abschmecken. Alternativ kannst Du auch etwas fein gehackte frische Minze dazugeben.

Alle anderen Zutaten unter den Bulgur mischen.

Servieren

Etwas frisch gehackte Kräuter oder Schwarzkümmel auf den Bulgursalat mit Paprika streuen und sofort servieren.

Guten Appetit.

Alternativen

Bulgursalat mit Paprika
Frischer Bulgursalat mit Minze

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #bulgursalatmitpaprika #bulgur #bulgursalat

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.