Eine Portion Kartoffel-Sauerkraut-Auflauf

Hackfleisch-Sauerkraut Auflauf

Der Hackfleisch-Sauerkraut Auflauf ist auf den ersten Blick eine etwas ungewöhnliche Kombination, die Dir spätestens beim ersten Bissen nachhaltig in guter Erinnerung bleiben wird. Der Auflauf ist schnell vorbereitet und schmeckt auch aufgewärmt am nächsten Tag noch sehr gut. Beim Hackfleisch kannst Du auswählen, ob Du Rindfleisch, halb-und-halb oder Schweinefleisch nehmen möchtest. Auch Huhn oder Pute sind denkbar, hier würde ich empfehlen, das Fleisch in kleine Streifen zu schneiden und evtl. etwas Ananas dazuzugeben.

Man nehme

500 g Hackfleisch (Rind, Schwein oder Halb-und-halb)
400 g Sauerkraut
(300 g frische Champignons), wenn Du das Gericht am nächsten Tag nochmal aufwärmen möchtest, würde ich die Pilze rauslassen.
2 Zwiebeln
1 Ei
1/2 Tube Tomatenmark
(Biber Salcasi oder Ajvar) – als Variante mit etwas mehr Pfiff
1 Becher Schmand
250 g geriebener Käse (Cheddar, Gouda, Raclette)
etwas Öl
Muskatnuss
Salz und Pfeffer

In einer Pfanne werden die gewürfelten Zwiebeln glasig angedünstet. Für die Pilzvariante jetzt die in Scheiben geschnittenen Champignons hinzugeben und anschließend das Hackfleisch gut anbraten. Lass das Hackfleisch ruhig etwas braun werden, bevor Du Tomatenmark und Sauerkraut sowie 1/2 Becher Schmand zugibst. Wer mag, streut noch Majoran und ein paar Chiliflocken mit rein oder nimmt etwas Biber Salcasi oder Ajvar. Salz und Pfeffer darüber streuen, gut umrühren und in eine eingefettete Auflaufform umfüllen.

Die zweite Schmandhälfte, das Ei und der geriebene Käse werden mit etwas geriebener Muskatnuss verrührt und oben auf die Sauerkraut-Hackfleisch Masse gegeben. Und ab damit in den auf 180° C vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene. Sobald der Käse goldbraun ist, kannst Du den Hackfleisch-Sauerkraut Auflauf aus dem Ofen nehmen.

Dazu gibt es Kartoffelpüree, Bratkartoffeln oder kanarische Kartoffeln.

 

Variante 2

Zusätzlich 400 g Kartoffeln

Die Kartoffeln werden in wenig Wasser mit etwas Salz gekocht, gepellt und als Schicht mit in die Auflaufform gegeben. Du entscheidest ob oben, unten, am Rand oder mittendrin.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #hackfleischsauerkrautauflauf #sauerkrautauflauf

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

 

Hackfleisch-Sauerkraut Auflauf mit oder ohne Pilze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.