Lachs mit gebratenem Sellerie

Lachs mit gebratenem Sellerie

Lachs mit gebratenem Sellerie gibt es heute bei uns. Wie Du den Sellerie anbrätst, erfährst Du im Rezept „gebratener Sellerie„, das ich vor kurzem hier veröffentlicht habe. Eine wirklich leckere Alternative zu Bratkartoffeln.

Dazu gibt es heute ein Lachsfilet. Wie Du es anbrätst, damit es außen knusprig und innen noch soeben zart glasig ist, erfährst Du im Rezept.

Man nehme

(pro Person)

1 Lachsfilet
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
Zitronensaft
Thymian oder Rosmarin
Salz und Pfeffer

Den frischen Lachs „von der Theke“ beim FdV (Fischhändler deines Vertrauens), kurz abspülen, abtropfen lassen und das Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Ich nehme dafür sehr gerne eine geriffelte Pfanne. Du kannst auch eine glatte, beschichtete Pfanne nehmen oder das Filet kurz angrillen. In das Öl gebe ich noch die geschälte und zerdrückte Knoblauchzehe.

Mit der Hautseite nach unten bleibt der Lachs solange liegen, bis sich die dünnere Seite des Fleischs hell verfärbt. Ich drehe das Filet nur ein (!) einziges Mal um. Wenn Du den Fisch lieber etwas mehr durch magst, lässt Du ihn etwas länger in der Pfanne. Die Bratzeit merken und den Backofen auf ca. 75 °C vorwärmen.

Lachs auf die Hautseite einsetzen
Lachs auf die Hautseite einsetzen

bis die dünne Seite gar wird anbraten
bis die dünne Seite gar wird, anbraten
 

rumdrehen und ca. 3 min braten lassen
rumdrehen und ca. 3 min braten lassen

 

Jetzt das Filet wenden und gefühlt die halbe Bratzeit auf dieser Seite liegen lassen. Die Filets herausnehmen, in eine feuerfeste Form geben, mit dem Bratöl übergießen, die Knoblauchzehe oben drauf setzen und in den warmen Backofen stellen.

Hier kann der Lachs in Ruhe etwas nachziehen und Du bereitest den Rest der Speisen vor. Brauchst Du länger als 30 min, sollte die Temperatur bei ca. 65° C liegen.

Der Lachs sollte innen nicht mehr roh aber noch etwas glasig und noch nicht durchgegart oder gar trocken sein. Ein wunderbares Erlebnis für Augen und Geschmack!

Beilagen

Zum gebratenen Lachs gibt es Bratkartoffeln, Kartoffelsalat oder gebratenen Sellerie. Ein Glas Weißwein oder ein Rosé passen hervorragend dazu.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #gebratenerlachs #lachs #gebratenersellerie

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

 

Lachs mit gebratenem Sellerie, schnell, einfach und lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.