Sauerkraut mit Mettenden und Kartoffelpüree

Sauerkraut mit Mettenden und Kartoffelpüree

Sauerkraut mit Mettenden und Kartoffelpüree. Ein deftiges Gericht, dass gut in den Winter passt. Früher, als es noch keine ausreichende Kühlmöglichkeit gab, waren der eingelegte Sauerkohl und die geräucherte Mettwurst einige, der wenigen Speisen, die aus dem Herbst bis ins Frühjahr haltbar waren. Zu dem liefert Sauerkraut wichtiges Vitamin C und die fette Mettwurst die benötigte Energie.  Heute sind dank Tiefkühltruhe, Konservendose und Konservierungsstoffen diese Gerichte weniger gefragt.

Soulfood?

Dennoch stellt sich ein behagliches Gefühl ein, wenn man eine Portion Sauerkraut mit Mettenden und Kartoffelpüree gegessen hat. Das Gericht kann als alte Hausmannskost bezeichnet werden.

Neujahrsessen im Rheinland

In der Kölner Region ist es Brauch am Neujahrstag Sauerkraut zu essen. Das soll im laufenden Jahr Gesundheit, Glück und Erfolg bringen. Ob das stimmt? Auf jeden Fall zählt das Gericht zur guten alten Hausmannskost, das früher im Winter oft gegessen wurde. Das Sauerkraut wurde im Spätsommer und Herbst aus frischem Kohl zubereitet und diente in der kalten Jahreszeit als wichtiger Vitamin C Lieferant.

Die Mettwürstchen waren schon eher selten und galten als Delikatesse. Auch hier wurde nach dem Schlachten gewurstet und die Wurst entweder geräuchert oder ma hängte sie über den Kamin. So entstanden auch die Kaminwurzn.

Parallel arbeiten

Bei diesem Gericht ist es wichtig, dass beide Gerichte nebeneinander zubereitet werden, damit sie auf den Punkt fertig sind. Es ist eine gute Übung für die Abläufe und Garzeitpunkte in der Küche. Wenn Du damit noch nicht vertraut bist, empfehle ich das Sauerkraut zuerst zu machen, da es leichter warmzuhalten ist.

Der Ablauf

Lies Dir das gesamte Rezept durch und plane die einzelnen Schritte. Am besten schreibst Du Dir die Minuten neben jeden Arbeitsschritt. Den fertigen Ablaufplan findest Du weiter unten.

Man nehme

Für das Sauerkraut mit Mettenden

500 g Sauerkraut
2 Mettwürstchen
1 Zwiebel
1 Lorbeerblatt
4 Wacholderbeeren
(Kümmel)
Salz und Pfeffer

Das Sauerkraut in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Am besten mit einer Gabel noch etwas ausdrücken.

Die Wacholderbeeren mit der flachen Seite eines Messers andrücken, optional noch ein paar (5-10) 10 Kümmelkörner dazugeben und kurz anrösten.

Die Zwiebel schälen, in halbe Ringe schneiden und hinzugeben. Sobald sich die Zwiebeln nach dem glasig werden leicht bräunen kommt das Sauerkraut in kleinen Portionen hinzu. Es wird ebenfalls leicht angebräunt und dabei stetig gewendet, bis das gesamte Sauerkraut in der Pfanne ist.

In der Zwischenzeit die Mettwurst in Scheiben schneiden und mit unter das Sauerkraut mischen. Dabei die Temperatur des Herds leicht reduzieren. (Stufe 4 von 10)

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei niedriger Hitze noch 15 min ziehen lassen.

Für das Kartoffelpüree

500 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
50 g Butter
125 ml Milch
Muskatnuss
Salz und Pfeffer

Die Kartoffeln schälen, vierteln und in wenig Wasser mit reichlich Salz (20 g / Liter) 25 min kochen.

Während die Kartoffeln kochen, den Bacon würfeln und in einer Pfanne mit etwas Öl oder Butter sanft anbräunen, bis er knusprig ist.

Das Wasser abgießen und die Kartoffeln grob stampfen, anschließend Butter und Milch hinzugeben und weiter zu einer cremigen Masse stampfen.

Die Milch am besten nach und nach hinzugeben, damit der Kartoffelpüree nicht zu weich wird.

Jetzt den gebratenen Bacon dazugeben und gut vermischen.

Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen.

Sauerkraut mit Mettenden und Kartoffelpüree
Sauerkraut mit Mettenden und Kartoffelpüree

Ablaufplan

Das Sauerkraut in ein Sieb geben ….

Die Kartoffeln schälen, vierteln und in wenig Wasser ….

Die Wacholderbeeren mit der flachen Seite eines Messers andrücken ….

Die Zwiebel schälen, in halbe Ringe schneiden ….

Sobald sich die Zwiebeln nach dem glasig werden leicht bräunen kommt das Sauerkraut in kleinen Portionen hinzu ….

In der Zwischenzeit die Mettwurst in Scheiben schneiden und mit unter das Sauerkraut mischen ….

Während die Kartoffeln kochen, den Bacon würfeln und in einer Pfanne mit etwas Öl oder Butter sanft anbräunen ….

Das Sauerkraut mit Salz und Pfeffer abschmecken ….

Das Wasser abgießen und die Kartoffeln grob stampfen ….

Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen.  

Servieren

Das Sauerkraut mit Mettwurst zusammen mit dem Kartoffelpüree auf vorgewärmten Tellern anrichten-

Gerichte mit Sauerkraut

Biersauerkraut mit Pfefferbeißer
Kartoffel-Sauerkraut-Auflauf
Reuben Sandwich New York Style
Sauerkraut mit Kartoffel-Porree Stampf
Sauerkraut mit Mettwurst
Schupfnudeln mit Sauerkraut

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #sauerkraut Lecker Wirtz schwarz weiß #sauerkrautmitmettenden #kartoffelpüree #mettenden #hausmannskost #mettwurst      

 

 

 

Sauerkraut mit Mettenden und Kartoffelpüree – Soulfood der alten Küche.


    Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner