Pasta

Shirataki Nudeln mit Hühnchen in Tomaten-Paprika Sauce
**Anfänger:in**, Paprika, Pasta, Tomaten

Shirataki Nudeln mit Hühnchen in Tomaten-Paprika Sauce

Shirataki Nudeln mit Hühnchen in Tomaten-Paprika Sauce werden mit den traditionellen, japanischen Shirataki Nudeln, auch Konjak Nudeln genannt, zubereitet. Äußerlich ähneln sie den Glasnudeln, sind aber etwas dicker. Sie werden aus Wasser und Glucomannane Mehl, das aus der Konjakwurzel gewonnen wird hergestellt, weshalb sie auch als Konjak-Nudeln bekannt sind. Sie sind glutenfrei, haben wenig Kalorien […]

Spaghetti Pomodoro
**Anfänger:in**, Italienisch, Pasta

Spaghetti Pomodoro

Spaghetti Pomodoro, die Mutter aller Pastasaucen. In den 70’er Jahren sind viele mit Miracoli aufgewachsen. Das Gericht ging schnell, war günstig, machte satt hatte aber nicht viel mit einer guten Sauce Pomodoro oder gutem Parmesan gemein. Heute mache wir eine leckere Tomatensauce. die Du auch gut portionsweise einfrieren kannst. Sie geht als Sauce Pomodoro zu […]

Zucchinispaghetti mit Linsenbolognese
**Anfänger:in**, Linsen, Pasta, Zucchini

Zucchinispaghetti mit Linsenbolognese

Zucchinispaghetti mit Linsenbolognese   Man nehme 2 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 3-4 EL Öl Salz, Pfeffer 1 Dose(n) (à 425 ml) stückige Tomaten 1 Zucchini Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. 2–3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Spaghetti da­rin ca. 3 Minuten andünsten und unter Wenden 3–4 Minuten weiterdünsten. Mit Salz […]

Gebratene Gemelli mit Frühlingszwiebeln
**Anfänger:in**, Italienisch, Pasta

Gebratene Gemelli mit Frühlingszwiebeln

Gebratene Gemelli mit Frühlingszwiebeln als primi piatti oder als italienische Hauptspeise sind schnell zubereitet, würzig und ein ideales Gericht, wenn es schnell gehen muss. Statt Gemelli eignen sich auch Fusilli oder Girandole. Letztendlich gehen auch andere Pastasorten. Gemelli sind zwei ineinander verdrehte Pastastränge, die sich hervorragend für alle Saucen auf Öl- oder Tomatenbasis. Sie besitzen […]

Spaghetti ammuddicata
*** Kochheld:in***, Italienisch, Pasta

Spaghetti ammuddicata

Spaghetti ammuddicata ist mehr als nur ein „Arme Leute Essen“. Angeröstete Semmelbrösel, Sardellen, Kapern, Knoblauch und Rosmarin verleihen dem Ganzen viel Aroma. Es ist leicht zuzubereiten und ein Erlebnis für jedes Menu italiano. Das Rezept für Spaghetti ammuddicata habe ich vor ein paar Jahren in einer Kochshow, ich glaube mit Frank Rosin, entdeckt, nachgekocht und […]

Pasta mare i monti
**** Erfahren****, Italienisch, Miesmuscheln, Pasta, Pastasauce, Scampi, Tomaten

Pasta mare i monti – Berge und Meer

Pasta mare i monti – der Geschmack von Meer und Bergen, zusammen mit Pasta Deiner Wahl. Tagliatelle oder Spaghetti passen immer. Pipe Rigate von Barilla sind die allerbesten Nudeln für viel Sauce, weil in die Öffnungen soviel reinpasst. Leider gibt es die in Deutschland nicht überall. Mare i monti Was zeichnet das Gericht aus? Es […]

Menu italiano
Italienisch, Pasta, Pizza

Menu italiano – Italienische Rezeptideen

Du hast Lust auf ein komplettes italienisches Menü? Unter Menu italiano habe ich einige Ideen zusammengestellt. Auf Italien.de gibt es eine gute Erklärung der wichtigsten Begriffe. Und noch einige Rezepte zum Ausprobieren. Je nach Region unterscheiden sich die Speisen sehr stark, die Italiener bleiben oft ihrer Region treu. Bei uns geht es da schon eher […]

Gnocchi al forno in Tomaten Sahnesauce
**Anfänger:in**, Italienisch, Kohl, Pasta

Gnocchi al forno in Tomaten Sahnesauce

Gnocchi al forno in Tomaten-Sahnesauce, mal ein „einfach und schnell Gericht“, dass dennoch lecker schmeckt. Die Gnocchi habe ich Anfang der Woche gekauft und kam Abends nach Hause und wollte mal eben flott was zaubern. Was ist noch im Kühlschrank? Zwei Frühlingszwiebeln, eine Möhre, ein paar getrocknete Tomaten. Dazu eine halbe Portion Spätzle vom Mittag, […]

Spaghetti con cozze
*** Kochheld:in***, Italienisch, Miesmuscheln, Pasta

Spaghetti con cozze – italienisch genießen

Spaghetti con cozze, oder Nudeln mit Miesmuscheln. Im September fängt wieder die Muschelzeit an. Früher hieß es, dass man in den Monaten ohne „r“ keine Muscheln essen soll. Nein, diese Regel stammt nicht „aus alten Zeiten“ und ist teilweise auch heute noch aktuell. In den Sommermonaten entwickeln sich im Meer Algen, die wenn sie zur […]