Rührei mit geräuchertem Lachs

Rührei mit geräuchertem Lachs

Rührei mit geräuchertem Lachs ist eine sehr leckere Version des Klassikers Rührei. Ob mit Dill oder Schnittlauch ist Geschmackssache. Ich mag es sowohl als auch. Die Zubereitung geht schnell und ist denkbar einfach.

Wichtig ist, je später der Lachs in die Pfanne kommt, desto glasiger und frischer schmeckt er.

Man nehme

(für 2 Personen)

4 Eier
etwas Milch
3-4 Scheiben geräucherten Lachs
Butter oder Öl
Dill
Salz

Die Eier aufschlagen und verquirlen. Wer es etwa fluffiger mag, gibt noch ein Schuss Milch dazu.

In einer Pfanne Butte anschmelzen oder Öl eingießen und bei mittlerer Hitze, die Eimasse stocken lassen. Mit einem Pfannenheber etwas zerteilen.

In der Zwischenzeit den Lachs klein schneiden und ganz kur mit unter das Rührei heben.

Servieren

Rührei mit geräuchertem Lachs auf vorgewärmte Teller geben und mit Dill und Salz bestreuen. Dazu passt Baguette, Toastbrot oder ein Brötchen

Varianten

Chili Rührei mit Speck
Gruyere Kartoffeln mit Rührei
Italienisches Rührei mit Mozzarella
Marokkanisches Rührei
Mexikanisches Rührei auf Tortilla
Paprika-Tomaten Rührei
Rührei Carbonara
Rührei mit Bacon
Rührei mit Tomaten
Rührei mit Tomaten und Avocado
Spargel Rührei
Sylter Scampi Rührei

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #rühreimitgeräuchertemlachs #rührei #lachs #rühreimitlachs

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.