Rührei Carbonara

Rührei Carbonara

Rührei Carbonara als Hommage an Spaghetti Carbonara, die ich sehr gerne esse. Zugegeben, ich weiß nicht, ob es ein Rührei Carbonara gibt, aber es schmeckt sehr gut zum Frühstück und bringt ein wenig italienisches Flair mit, auch wenn die Italiener gar nicht so üppig Frühstücken.

Man nehme

(pro Person)
2 Eier
4 Scheiben durchwachsenen Speck
50 g Parmesan
5 kleine Tomaten
1 Stängel Basilikum

Eier aufschlagen und mit dem gehobelten Parmesan verquirlen, den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen.

Sobald der Speck anfängt hellbraun zu werden die Eimasse hinzugeben und bei mittlerer Hitze stocken lassen. Nicht verrühren!

Jetzt etwas Pfeffer, Salz und den gehackten Basilikum darüber streuen.

Gewürfelten Speck anbraten
Gewürfelten Speck anbraten

Eier, Käse und Basilikum hinzugeben
Eier, Käse und Basilikum hinzugeben

Nach dem Braten zusammenklappen
Nach dem Braten zusammenklappen

Servieren

Auf einem vorgewärmten Teller mit ein paar Tomaten oder frischen Kräutern dekorieren und sofort servieren.

Varianten

Chili Rührei mit Speck
Gruyere Kartoffeln mit Rührei
Italienisches Rührei mit Mozzarella
Marokkanisches Rührei
Mexikanisches Rührei auf Tortilla
Paprika-Tomaten Rührei
Rührei mit Bacon
Rührei mit geräuchertem Lachs
Sylter Scampi Rührei

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #rühreicarbonara #rührei #carbonara

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.