Bayrisch

Weißwurstburger
**Anfänger:in**, Bayrisch, BBQ, Crossover, Wurst

Weißwurst-Burger – Bavarian Style Burger

Weißwurst-Burger – Bavarian Style Burger „Ozapft is!“ so sollte es in den letzten Tagen aus München klingen, doch das Oktoberfest wurde erneut abgesagt. Hier ein kleiner und sehr leckerer Schmankerl, den es so wahrscheinlich weder in München auf dem Oktoberfest noch überhaupt in Bayern geben wird. Du kannst ihn mit oder ohne Obazda zubereiten. Auch […]

Bavarian Cheeseburger - Bayrischer Fleischkäseburger
**Anfänger:in**, Bayrisch, BBQ

Bavarian Cheeseburger – Bayrischer Fleischkäseburger

Bavarian Cheeseburger – Bayrischer Fleischkäseburger. Ja ich weiß, ich werde nie wieder nach Bayern einreisen dürfen. Egal! – Das Ding ist so lecker und hat sogar meine Frau begeistert, die sonst nicht so auf Fleischkäse steht. Wer also nördlich des Mains eine Oktoberfest ähnliche Party machen möchte, dem rate ich das teil vorab zu probieren. […]

Bayrische Hackbällchen
Bayrisch, Fleisch

Bayrische Hackbällchen

Bayrische Hackbällchen werden in Bayern auch Fleischpflanzerl genannt. Wo liegt nun der Unterschied zu Bulette, Frikadelle und Co.? Währen der Unterschied zum Hamburger eindeutig ist, er besteht aus reinem Fleisch, ohne Brötchen, Milch, Zwiebel, Gewürzen und Ei, gibt es außer dem Namen so gut wie keinen Unterschied. Die Buletten lässt sich aus dem französischen Wort […]

Bayrischer Wurstsalat
**Anfänger:in**, Bayrisch, Wurst

Bayrischer Wurstsalat

Bayrischer Wurstsalat gehört zu einer bayrischen Brotzeit dazu, wie man überall lesen kann. Auch ohne ist der bayrische Wurstsalat mit einem Stück Brot dabei eine fast komplette Mahlzeit. Ok, etwas wurstlastig und etwas wenig Gemüse, ja gut. Schmecken tut’s dennoch guat. Wurstsalat Neben dem bayrischen Wurstsalat, gibt es dass überwiegend in Süddeutschland, Elsass und der […]

Bayrischer Kartoffelsalat
*** Kochheld:in***, Bayrisch, Kartoffel, Salat

Bayrischer Kartoffelsalat

Bayrischer Kartoffelsalat habe ich gemacht, um die kartoffelsalatige Reise durch die Republik einen Schritt weiter zu bringen. Das Ergebnis ist gut gelungen und war schmackhaft. Mir fehlte nur im Vergleich zum schwäbischen Kartoffelsalat die Schlotzigkeit und im Vergleich zum rheinischen Kartoffelsalat der Pfiff. Vielleicht habe ich etwas falsch gemacht und muss da nochmal ran. Top […]

Weißwurst im Laugenmantel
**Anfänger:in**, Bayrisch, Schwäbisch

Weißwurst im Laugenmantel

Weißwurst im Laugenmantel hört sich schlimmer an als es schmeckt. Es ist eine gute Idee für bayrische Tapas (Bapas) oder schwäbische Tapas (Schwapas) Angeregt durch eine Diskussion, ob man Weißwurst ohne Pelle Panieren darf oder ob den Bayern dann ein „y“ aus der Krone fällt, bzw. dem Koch Einreiseverbot erteilt wird, kam ich auf die […]

Sauerkraut mit Kartoffel-Porree Stampf
**Anfänger:in**, Bayrisch, Gemüse, Kohl, Kölsche Küch, Schwäbisch

Sauerkraut von dem jeder schwärmt

Sauerkraut ist neben Bratwurst, DAS deutsche Nationalgericht und hat uns den Namen „Krauts“ beschert. Schon Wilhelm Busch ließ Witwe Bolte in Max und Moritz vom Sauerkraut schwärmen. „Daß sie von dem Sauerkohle, eine Portion sich hole, wofür sie besonders schwärmt, wenn er wieder aufgewärmt.“ Sauerkraut ist ein durch Milchsäuregärung haltbar gemachter Weißkohl, der durch seinen […]

Bayrischer Kartoffelkäse
**Anfänger:in**, Bayrisch, Brotaufstrich

Bayrischer Kartoffelkäse

Bayrischer Kartoffelkäse ist ein traditionelles Gericht für die bayrische Brotzeit. Du kannst ihn auch als Brotaufstrich oder zum Grillen bzw. zu Tapas verwenden. Man nehme 400 g vorwiegend fest kochende Kartoffeln 1 TL Kümmelkörner 1 Zwiebel 3 EL Butter 200 g saure Sahne Cayennepfeffer Koriander Kümmel, gemahlen Schnittlauchröllchen Muskatnuss Die Kartoffeln mit Schale kochen und […]

Weißwurst
*Einfach*, Bayrisch, Wurst

Die bayrische Weißwurst

Es geht nicht um die Herstellung einer Weißwurst, es geht um das traditionelle bayrische (zweite) Frühstück, welches das Mittagsleuten der Kirchturmuhr nicht hören durfte. Eine Weißwurst, was in der Praxis einem Paar Weißwürste entspricht, wird vor 12:00 Uhr mittags gegessen. Keinesfalls, wie durch lauter Bazis üblich, zum Abendbrot. Dazu gibt es süßen Senf. Und nur […]