Feta – griechischer Schafskäse

Feta ist ein griechischer Schafskäse, der bis zu 30% auch aus Ziegenmilch hergestellt werden kann.

Allgemeine Informationen zu Feta

Das Wort Feta heißt wortwörtlich übersetzt Scheibe. Die Milch der Schafe und Ziegen muss bei echtem griechischen Feta aus Griechenland stammen.

Feta in Würfel schneiden
Feta

Die Milch wird drucklos ausgemolken, das heißt ohne zusätzliche mechanisches Pressen wie bei anderen Käsen und anschließend in einer Salzlake gereift. Es gibt viele geschmackliche Unterschiede, besonders zwischen handgemachtem und industriell hergestellten Produkten. Feta passt sehr gut zu Salaten, als Grundlage für Brotaufstriche und zum Überbacken.

Herkunft

Feta ist ein traditioneller griechischer Käse, der aus Schaf- und Ziegenmilch hergestellt wird. In einigen Fällen kann auch Kuhmilch verwendet werden.

Geschmack und Textur

Feta hat einen salzigen und leicht säuerlichen Geschmack. Die Textur kann von weich und cremig bis fest und krümelig variieren, abhängig von der Reifung und der Art der Milch, die verwendet wird.

Salzlake

Feta wird oft in Salzlake eingelegt, was ihm seine charakteristische Konsistenz und Geschmack verleiht.

Verwendung in der internationalen Küche

Griechenland

Feta ist ein Hauptbestandteil der griechischen Küche. Es wird in Salaten wie dem bekannten griechischen Bauernsalat mit Tomaten und Oliven verwendet. Außerdem findet man Feta in vielen griechischen Vorspeisen wie Spanakopita (Blätterteigpasteten mit Spinat und Feta) und Tiropita (Käsepasteten).

Mittelmeerregion

Feta wird auch in anderen mediterranen Ländern wie der Türkei, Italien und dem Nahen Osten geschätzt. In der Türkei ist „Beyaz Peynir“ eine ähnliche Variante von Feta, die oft zum Frühstück oder als Snack serviert wird.

Internationale Küche

Feta wird weltweit in verschiedenen Gerichten verwendet. In der internationalen Küche wird Feta häufig in Salaten, Pasta, Wraps und Sandwiches verwendet, um einen salzigen, cremigen Geschmack hinzuzufügen. Es kann auch gegrillt oder gebacken werden, um eine warme und geschmolzene Textur zu erhalten.

Verschiedene Sorten von Feta

Es gibt verschiedene Arten von Feta, die sich in Bezug auf Geschmack, Textur und Herstellungsprozess unterscheiden können. Hier sind einige Beispiele:

Griechischer Feta

Dies ist der traditionelle Feta-Käse, der in Griechenland hergestellt wird. Er wird hauptsächlich aus Schaf- und Ziegenmilch hergestellt und hat eine salzige Textur.

Bulgarischer Feta

Dieser Feta-Käse stammt aus Bulgarien und kann einen milderen Geschmack und eine weniger salzige Note haben.

Französischer Feta

In Frankreich wird Feta auch unter dem Namen „Feta de France“ hergestellt und kann eine cremigere Textur aufweisen.

Dänischer Feta

Dänischer Feta kann aus Kuhmilch hergestellt werden und hat oft einen milderen Geschmack.

Rezepte mit Feta

Bulgursalat mit Thunfisch und Feta
Bulgursalat mit Tomaten und Feta
Bunter Salat mit Feta
Feta Saganaki – Überbackener Schafskäse
Flammkuchen mit Merguez und Feta
Flammkuchen mit Spinat und Ziegenkäse
Griechische Aubergine mit Zucchini und Feta
Kartoffel-Feta-Spinat
Kopanisti – griechische Vorspeise
Marinierter Feta – türkische Spezialität
Mediterranes Gemüse mit Feta
Moretum – Römischer Schafskäseaufstrich
Paprika Sauerkraut mit Feta überbacken
Pizza Zucchini und Feta
Rotkohlsalat mit Feta
Spitzpaprika mit Couscous-Feta

 

Zur Käse Seite

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #feta #schafskäse

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Feta – griechischer Schafskäse