Wachsbohnensalat mit Tomaten und Oregano

Wachsbohnensalat mit Tomaten und Oregano

Wachsbohnensalat mit Tomaten und Oregano als leckeren Beilagensalat zu gegrilltem oder geschmortem Fleisch. Durch seine Frische passt er hervorragend und verleiht dem Fleisch eine gute geschmackliche Unterstützung.

Man nehme

300 g gelbe Wachsbohnen
2 Tomaten
1 rote Zwiebel
100 g Joghurt
50 ml Weißweinessig
Olivenöl
Bohnenkraut und Oregano
Salz und Pfeffer

Aus Joghurt, Weißweinessig und den Gewürzen rührst Du ein Dressing an, das Du mit Salz und Pfeffer abschmeckst. Während Du die anderen Zutaten vorbereitest, lässt Du das Dressing etwas ziehen. Wenn Du magst drückst Du noch eine kleine Knoblauchzehe mit rein.

Die Wachsbohnen kommen aus unserem Garten. Ich habe Sie im Sommer geerntet und eingefroren. Mehr dazu unter Bohnen einfrieren. Sie müssen also etwa 30 min vor der Zubereitung auftauen.

Die Zwiebeln und Tomaten fein würfeln und alles miteinander vermengen. Am besten 2-3 h im Kühlschrank oder über Nacht ziehen lassen.

Servieren

Kurz vor dem Servieren streue ich noch etwas Oregano über den Salat. Dazu passt ein geröstetes Weißbrot und ein fruchtig-frischer Weißwein.

Alternativen

Bohnensalat erntefrisch aus dem Garten
Bohnensalat mit getrockneten Tomaten
Grüne Bohnensalat mit Tomaten

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #wachsbohnensalat

Lecker Wirtz schwarz weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert