Tortellini in brodo

Tortellini in brodo

Tortellini in brodo, ein schnellgemachter Klassiker der italienische Küche. Ich esse die frischen Tortellini aus dem Kühlregal öfters in der Mittagspause. Mal in der Brühe und mal mit einer Pastasauce vom Vortag.

Eines Tages wage ich mich daran die Tortellini selber zu machen.

Man nehme

1 Pckg. Tortellini (ca. 200g pro Person)
150 ml Gemüsebrühe
Schnittlauch oder Petersilie
(optional etwas Parmesan)
Salz und Pfeffer

Die Gemüsebrühe in einem Topf erwärmen und die Tortellini hinzugeben. Unter leichtem Köcheln ca. 5 bis 8 min bei geschlossenem Deckel ziehen lassen, Nicht zu stark aufkochen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schnittlauch oder Petersilie hacken.

Servieren

In einen vorgewärmten Suppenteller geben und mit den gehackten Kräutern und optional mit etwas geriebenem Parmesan bestreuen und sofort servieren.

 

Alternativen

Tortellini alla bolognese

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #tortelliniinbrodo #tortellini

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert