Moules au Wok

Miesmuscheln aus dem Wok – Moules au Wok

Miesmuscheln aus dem Wok – Moules au Wok sind meine Umsetzung der Moules à la Plancha in Verbindung mit Moules Mariniere. Die Miesmuscheln werden nahezu ohne Wasser im Wok erhitzt, das Gemüse kurz mit angedünstet und dann mit Weißwein und Noilly Prat abgelöscht. Das Ergebnis ein ein intensiver Geschmack, knackiges Gemüse und butterzarte Muscheln.

Man nehme

für 4 Personen

2 kg frische Miesmuscheln
1 Bund glatte Petersilie
5 gehackte Knoblauchzehen
Olivenöl
3 Stangen Sellerie
4 Frühlingszwiebeln
250 ml l trockenen Weißwein
100 ml Noilly Prat – Wermut Wein
Pfeffer und Salz

Die Muscheln säubern, geöffnete, die sich nicht schließen lassen, oder beschädigte entfernen und vom Bartansatz befreien.

Im Wok Olivenöl erhitzen. Die Miesmuscheln abgetropften Muscheln hinzugeben und 5 min erhitzen. Dabei ab und zu umrühren. In den Muscheln ist noch genügend Wasser vorhanden, Du brauchst keins mit angießen.

Weißwein und Noilly Prat über die Muscheln gießen und 7 min bei leichter Hitze ziehen lassen, gelegentlich umrühren.

Zum Schluss die klein gehackte Petersilie über die Muscheln streuen und ab auf die Teller.

Servieren

Dazu gibt es Baguette und einen kühlen frischen Riesling oder Weißwein nach Belieben. Ich empfehle immer den gleichen Wein zu trinken, den Du auch zum Kochen nutzt.  

Varianten

Moules marinières

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #moules #moulesalaplancha #miesmuscheln #moulesauwok #miesmuschelnausdemwok   Lecker Wirtz schwarz weiß      

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.