Moules frites als Tapas

Moules frites als Tapas

Moules frites als Tapas sind die kleine Version der Moules frites, die besonders in Belgien und Nordfrankreich ein beliebtes Muschelgericht sind, das man an fast jeder Ecke bekommt.

In welcher Form die Muscheln zu bereitet werden ist Geschmackssache. Moules creme, Moules mariniere oder die klassischen Miesmuscheln passen immer. Dazu werden Pommes Frites oder kurz frites serviert.

Als Vorspeise oder als Tapas kannst Du die Moules frites servieren, indem Du ein paar Fritten zu einer kleinen Pagode aufschichtest und die Muscheln drumherum verteilst. Ein wahrer Hingucker und Appetizer, der Lust auf mehr macht.

Weitere Muschelgerichte

Miesmuscheln aus dem Wok – Moules au Wok 
Miesmuscheln mit Karotten und Chermoula
Moules a la plancha
Moules crème
Moules de bouchot – Pfahlmuscheln aus der Bretagne
Moules marinières
Muscheln in Zitronen-Knoblauch-Butter

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #moulesffrites #tapas #moules

Lecker Wirtz schwarz weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.