Roadkill Chicken auch Platthuhn, Pollo al Matone oder Spatchcock Chicken genannt.

Aufschneiden, marinieren und ab in den Backofen. Welche Marinade und welchen Rub Du nimmst bleibt Dir und Deinem Geschmack überlassen

Ein großer Vorteil ist, dass es schneller gar wird.

Man nehme

1 Grillhähnchen

Rub

1 TL Backpulver
4 TL Salz
1 TL gemahlenen Pfeffer
2 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL Paprika geräuchert
1/2 TL Curry
optional 1 TL Knoblauchpulver

Die Gewürze gut miteiander vermischen-

Das Hähnchen auf der Bauchseite auseinanderschneiden und mit den Gewürzen von innen und außen einmassieren.

Mindestens 12 h im Kühlschrank einziehen lassen.

Das Grillhähnchen im Grill oder im Backofen 45 min bei 160 °C backen. In den letzten 10 min die Temperatur auf 190 °C erhöhen, bis es richtig knusprig wird.

Anrichten und servieren

Auf einem Holzbrett auf den Tisch stellen und dort tranchieren. Dazu passen Krautsalat und Pommes Frites mit etwas Mayonnaise hervorragend.

Varianten

Brathähnchen mit Fritten
Brathendl mit Apfel
Brodhohn op kölsche Aat – Brathuhn nach Kölner Rezept
Jerk-Chicken
Kip met patat en appelmoes – Hähnchen, Pommes und Apfelmus
Paprika Hühnchen vom Grill
Pollo Asado vom Holzkohlefeuer
Zitronenhähnchen mit Lemon Chicken Spice Gewürzmischung

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #roadkillchicken #roadkill #chicken #bbq #grillhähnchen

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.


    Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner