Hähnchen-Gyros Schicht Salat

Hähnchen-Gyros Schicht Salat

Der Hähnchen-Gyros Schicht Salat schmeckt am besten, wenn man Gyros, Krautsalat und Tzatziki selber macht. Für die Zubereitung des Fleisch kannst Du auch die Gyros Gewürzmischung nutzen.

Ich verwende für den Krautsalat gerne Spitzkohl statt Weißkohl. Der Spitzkohl ist eine besondere Art des Weißkohls, die einen oben spitz zulaufenden kegelförmigen Kopf besitzt, etwas leichter und nussig schmeckt. Der Geschmack erinnert leicht an Wirsing. Du kannst aber auch Weißkohl für das Gericht verwenden, ebenso Schweinefleisch statt Hähnchenfleisch für das Gyros

Man nehme

500 g Weißkohl oder Spitzkohl
2 Hähnchenbrüste
1 Zwiebel
200 ml Weißweinessig
100 ml Olivenöl
2 TL Zucker
4 Tomaten
1 Gurke
200 g Schafskäse
500 g Tzatziki
2 TL Oregano
2 TL Dill
Peperoni, Oliven und Dill zum Garnieren

Den Kohl in dünne Streifen schneiden oder hobeln und in eine Schüssel füllen.

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Weißweinessig, mit Zucker und Pfeffer 2 min aufkochen, die gewürfelten Zwiebeln hinzugeben und über das Kraut gießen. Mit einem Teller beschweren und 1-2 h kühlt ziehen lassen. Die Tomaten und Gurke in Scheiben schneiden. Tzatziki nach Rezept zubereiten.

Die Hähnchenbrust im Ganzen goldbraun von beiden Seiten anbraten, halbieren und die Schnittseiten ebenfalls anbraten. Dann erst in Streifen schneiden und cross von allen Seiten braten. Wer mag gibt etwas Knoblauch dazu. Am Ende mit Oregano und Salz würzen, kurz ohne Hitze ziehen lassen.

Den Krautsalat in einem Sieb gut ausdrücken und in eine Glas Schüssel füllen. Die Tomatenscheiben darüber legen.

1. Schritt Krautsalat
1. Schritt Krautsalat

2. Schritt Gurkenscheiben
2. Schritt Gurkenscheiben

3. Schritt Tzatziki
3. Schritt Tzatziki

Das Gyros darüber verteilen und anschließend die Gurkenscheiben oben drauf legen und mit Dill und etwas Salz bestreuen.

4. Schritt Tomatenwürfel
4. Schritt Tomatenwürfel

5. Schritt Gyros
5. Schritt Gyros

Hähnchen-Gyros Schicht Salat
6. Schritt Schafskäse und Kräuter

Jetzt kommt der Schafskäse darüber und zum Schluss das Tzatziki darüber geben.

Servieren

Den Salat mit Tomaten, Peperoni und Oliven dekorieren und zu gegrilltem Fleisch mit einem Fladenbrot servieren.

Oder als Tapas

Hähnchen-Gyros Schicht Salat Tapas
Hähnchen-Gyros Schicht Salat Tapas

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #hähnchengyrosschichtsalat #hähnchengyros #schichtsalat #hähnchen #gyros #tzatziki #krautsalat

Lecker Wirtz schwarz weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.