Auberginenomelett mit Ziegenfrischkäse

Auberginenomelett mit Ziegenfrischkäse

Auberginenomelett mit Ziegenfrischkäse kannst Du zu jeder Tageszeit zubereiten und servieren. Es hat durch die Gewürze einen leicht orientalischen/nordafrikanischen Touch.

Man nehme

1 Aubergine
2 Eier
30 g Ziegenfrischkäse
1 TL Tomatenmark
1 TL Kreuzkümmel
Olivenöl
Thymian
50 ml Gemüsebrühe
1/4 TL Harissa
Zimt
Pinienkerne
Butter
Petersilie
Pfeffer und Salz

Die Auberginen in Würfel schneiden und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Gut abtropfen lassen.

Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten und beiseite stellen.

Tomatenmark und etwas Kreuzkümmel anrösten Auberginen und Thymian dazu geben. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 10 min köcheln lassen und anschließend mit Salz, Harissa etwas Zimt und Pfeffer abschmecken.

Eier mit Ziegenfrischkäse verrühren.

Etwas Butter in eine Pfanne geben und Eiermasse bei mittlerer Hitze anbraten.

Auberginenwürfel darüber streuen und zusammenklappen

Servieren

Gehackte Petersilie und Pinienkernen darüber streuen und auf vorgewärmten Tellern servieren.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #auberginenomelettmitziegenfrischkäse #auberginenomelett #ziegenfrischkäse #aubergine

Lecker Wirtz schwarz weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.