Döner Sauce Urfa - Biber Salcasi Joghurt Dip

Döner Sauce Urfa – Biber Salcasi Joghurt Dip

Die Döner Sauce Urfa – Biber Salcasi Joghurt Dip – ist im Gegensatz zur normalen Döner Sauce deutlich schärfer aber noch nicht ganz so scharf wie die scharfe Döner Kebab Sauce – Acili Ezme, die auch ohne Joghurt zubereitet wird. Die Döner Sauce Urfa passt auch hervorragend zu anderem gegrillten Fleisch ins Dönerbrot oder auf das Fladenbrot.

Man nehme

3 EL Biber Salcasi
1 EL Pul Biber aci extra
1 Knoblauchzehe
1 TL Weißweinessig
1 EL Sumach
5 EL Olivenöl
1 Becher Joghurt
1 TL Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Knoblauchzehe sehr klein schneiden mit allen anderen Zutaten, außer dem Olivenöl pürieren. Anschließend das Olivenöl von Hand unterrühren.

Ca. 3 h im Kühlschrank ziehen lassen.

Alternativen

Adana Sauce – türkischer Dip
Döner Sauce – Bosporus

Der Büffel kocht hat auch ein Rezept: Wie macht man rote Sauce. Ausprobieren, kombinieren und Feedback geben!!

Verwendung

Bratwurstdöner – der schnelle Döner
Dönerpasta – nicht nur für Fußballer
Sucuk mit Kisir und Döner Sauce Urfa

 

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #dönersauce #dönersauceurfa #bibersalcasijoghurtdip #urfasauce

 

Lecker Wirtz schwarz weiß


    Kommentare

    3 Antworten zu „Döner Sauce Urfa – Biber Salcasi Joghurt Dip“

    1. Klingt recht lecker… 🙂

      1. geht auch zur Bratwurst…

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner