Cajun-Gewürzmischung

Cajun-Gewürzmischung – LeckerGeWirtz

Cajun-Gewürzmischung heißt ankommen, entspannen, genießen. Frei nach dem Motto „If you are good rasta man, you can make good pasta man!“ Nur geht es mit der Cajun-Gewürzmischung heute mehr um Fleisch und den Geschmack von Gegrilltem an weißen karibischen Stränden.

Karibische-Cajun-Gewürzmischung

Die Cajun-Gewürzmischung verleiht Hackbällchen oder Hähnchenschenkel das ganz besondere Aroma. Sie hat einen kräftigen Geschmack und Du kannst sie auch für Jambalaya verwenden, ebenso wie für Fisch-, Seafood– und Fleischgerichten.

Karibische-Cajun-Gewürzmischung

für 25 g ( eine Portion)

1 g Cayennepfeffer
1 g Estragon
2 g Kreuzkümmel
5 g Oregano
2 g Paprikapulver, rosenscharf
6 g Paprikapulver, edelsüß
2 g schwarzer Pfefferkörner
2 g Thymian
1 g weißer Pfeffer
1 g Zimt

Alle Zutaten bis auf Estragon, Oregano und Thymian mischen, Pfeffer mahlen, Kräuter hinzugeben und nach dem Mischen in einem luftdichten Behälter kühl und trocken lagern. Möglichst rasch verbrauchen. Nicht, weil es verdirbt, sondern weil frische Gewürze am besten schmecken.

Cajun-Gewürzmischung vorbereiten
Cajun-Gewürzmischung vorbereiten

Mahlung vorbereiten
Mahlung vorbereiten

Cajun-Gewürzmischung im Einsatz
Cajun-Gewürzmischung im Einsatz

Passt zu

Cajun Chicken
Cajun(Curry)wurst
Jambalaya
Kreolische Hackbällchen

Fleisch

Geflügel

Fisch

Verwendung

Marinade

Mit Honig, Joghurt oder Olivenöl vermischen. Nach Belieben Knoblauch hinzugeben. Das Fleisch mit der Marinade bestreichen und über Nacht im Kühlschrank einziehen lassen. Am nächsten Tag braten, smoken oder grillen. Am besten die Marinade vorher gut abtropfen lassen, damit kein Öl in die Glut oder die Flammen kommt.

Rub

Einfach das Fleisch von außen mit der Cajun-Gewürzmischung einreiben und mindestens 4 h, besser über Nacht, im Kühlschrank einwirken lassen. Du kannst auch etwas von der Gewürzmischung mit Ananas, Kokosmilch oder Orangensaft mischen und mit einer Spritze Deinen Braten impfen. Eignet sich ideal zum Grillen und Smoken.

Tischgewürz

In eine kleine Schüssel mit einem Löffel auf den Tisch stellen und nach Belieben über Kartoffeln, Fleisch, Fisch, Salat oder Dips streuen. Gibt den Kick!

Cajun Butter

Einfach 125 g weiche Butter mit der Gewürzmischung vermischen, in ein Gefäß geben und im Kühlschrank 2 h ziehen lassen. Passt zu Baguette oder Gegrilltem.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #cajun #gewürzmischung #leckergewirtz #leckergewirtzmischung #cajunleckergewirtz

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Cajun-Gewürzmischung für karibische Geschmackserlebnisse – LeckerGeWirtz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.