Thai Kohlsuppe mit Kokosmilch und Chili

Thai Kohlsuppe mit Kokosmilch und Chili

Thai Kohlsuppe mit Kokosmilch und Chili ist eine Variante der Kohlsuppe, die wortwörtlich in aller Munde ist. Momentan probiere ich sie mit ein paar Varianten aus. Allerdings denke ich, dass aufgrund der Kokosmilch die Thai Kohlsuppe vielleicht nicht so stark zur Gewichtsreduktion beiträgt, wie die anderen. .

Man nehme

1 Kopf Weißkohl
(2 Pak Choi)
1 Stange Lauch
8 Stangen Staudensellerie
2 TL Koriandersamen
2 Chili
1 Zitronengras
2 Möhren
1 TL Currypaste
1/2 Bund Koriandergrün
1 El Sojasauce
2 rote Paprika
2 gelbe Paprika
4 Zwiebeln
1 Dose Kokosmilch
2 l Gemüsebrühe
Pfeffer und Salz

Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden, die Bohnen brechen, die Möhren in dünne Scheiben hobeln.

Den geputzten Rosenkohl und die Brokkoliröschen in einem Topf mit heißem Salzwasser 4 min kochen und blanchieren. Bei Seite stellen.

Die Dosentomaten mit der Gemüsebrühe in einen großen Topf zusammen mit dem restlichen Gemüse geben und ca. 40 min kochen lassen.

Zum Schluss Brokkoli und Rosenkohl dazugeben.

Mit Pfeffer Salz und Muskatnuss abschmecken.

Einen Teil der Kohlsuppe gibt es frisch, der Rest kommt für eine Woche vorbereitet portionsweise in den Kühlschrank.

Servieren

In vorgewärmte Teller geben und mit frischen Kräutern bestreuen.

Kohlsuppen Varianten

Asiatische Kohlsuppe
Kohlsuppe in der Fastenzeit
Mediterrane Kohlsuppe
TexMex Kohlsuppe

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #kohlsuppe #kohlsuppendiät #magischekohlsuppe #abnehmenmitkohlsuppe #abnehmen #thaikohlsuppe

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.