Spiegelei mit Bacon

Spiegelei mit Bacon – fried eggs with bacon

Spiegelei mit Bacon, der Klassiker zum herzhaften Frühstück. Schnell gemacht, sättigend und für mich ein guter Start in den Tag. In den USA heißen die Spiegeleier „fried eggs“, es gibt sie in vier Stufen.

Fried Eggs Garstufen

Sunny side up

Das Eiweiß ist gestockt, die Unterseite angebraten und das Eigelb noch flüssig.

Over easy

Das Ei wird einmal gewendet. Das Eigelb bleibt dabei flüssig und wird nur kurz auf der zweiten Seite gebraten.

Over medium

Auch hier wird das Spiegelei gewendet, allerdings bleibt es länger auf der zweiten Seite, wodurch das Eigelb fester wird.

Well done

Das Spiegelei wird nicht gedreht und so lange gebraten, bis das Eigelb hart ist.

Man nehme

2 Eier
3 Scheiben Bacon
2 Scheiben Volkornbrot (oder Toast)
Salz und Pfeffer
Schnittlauch oder Petersilie zum Garnieren

Zunächst den Bacon in etwas Butter oder Öl anbraten. Bräunungsgrad je nach Belieben. Schinken rausnehmen und 2 Eier aufschlagen und in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze solange braten lassen, wie Du es für richtig hältst. Ich mag es, wenn das Eigelb noch weich ist und das Ei unten knusprig wird. Man nennt das auch „Sunny side up“ am internationalen Frühstücksbuffet.

Weitere Ideen zu Eiern

Bacon Egg Muffins
Mediterrane Eier
Menemen
Oeufs cocotte mit Lachs und Dill
Oeufs du nouvel an
Paprika-Tomaten-Rührei
Rührei mit Bacon
Shakshuka
Strammer Max

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #spiegelei

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Spiegelei mit Bacon – fried eggs with bacon – der Klassiker zum herzhaften Frühstück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.