Sunny side down

Sunny side down – Die Eiwende

Spiegelei Sunny side down geht ganz einfach. Ein „normales“ Spiegelei braten, in den USA heißt es „Sunny side up“, wenden und  kurz auf der anderen Seite  für ca. 20 – 40 s anbraten.

Man nehme

2 Eier
Salz und Pfeffer
Schnittlauch oder Petersilie zum Garnieren

2 Eier aufschlagen und in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze solange braten lassen, wie Du es für richtig hältst. Einmal wenden und nach 20 s ist es fertig.

Servieren

Mit Salz und Pfeffer bestreuen, etwas Schnittlauch oder Petersilie darüber streuen und noch ein Toast oder 2 halbe frische Brötchen dazu reichen.

Weitere Ideen zu Eiern

Bacon Egg Muffins
Mediterrane Spiegleier
Menemen
Oeufs cocotte mit Lachs und Dill
Oeufs du nouvel an
Paprika-Tomaten-Rührei
Rührei mit Bacon
Shakshuka
Spiegelei zum Frühstück
Strammer Max

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #spiegelei #sunnysidedown #friedeggs #eiwende

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.