Shirataki Nudeln mit Rote-Linsen-Bolognese

Shirataki Nudeln mit Rote-Linsen-Bolognese

Shirataki Nudeln mit Rote-Linsen-Bolognese

Man nehme

1 Tüte Shirataki Nudeln
1 Dose San Marzano Tomaten
120 g Rote Linsen
1/4 l Gemüsebrühe
2 Zwiebeln
3 EL Tomatenmark
2 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
2 Stängel Basilikum
100 g Parmesan
Salz und Pfeffer

Die Zwiebeln und den Knoblauchzehen schälen und würfeln.

In einem Topf Olivenöl Zwiebeln und Knoblauch 3 min in Olivenöl andünsten. Tomatenmark dazugeben. Auf Stufe 7/10 unter gelegentlichem Umrühren das Ganze 3 min anrösten.

Mit Gemüsebrühe und den San Marzano Tomaten ablöschen und sofort die roten Linsen hinzugeben und aufkochen. Insgesamt 15 min auf niedriger Stufe köcheln lassen. Nach 10 min den gehackten Basilikum 1 EL Balsamico dazugeben. Ein paar Basilikumblättchen für die Deko aufbewahren.

Die Shirataki Nudeln mit in die Sauce geben.

Die rote Linsen Bolo mit Salz, Pfeffer und dunklem Balsamico abschmecken.

Servieren

Die Shirataki Nudeln mit Rote-Linsen Bolognese auf einen vorgewärmten Teller legen, Parmesan darüber streuen und mit ein paar Basilikumblättern dekorieren.

Bon gusto!

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #shiratakinudelnmitrotelinsenbolognese #shirataki #rotelinsenbolognese #linsen #pastasauce

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.