Wööschtsche met Ei - Cologne Mett-Art

Wööschtsche met Ei – Cologne Mett-Art

Wööschtsche Mett Ei – Cologne Mett-Art. Was macht der Rheinländer, wenn er etwas zaubern soll? Er greift in die Küchenkiste und zieht 2-3 Original rheinische Zutaten hervor und arrangiert sie zusammen.

Die Aufgabe war es ähnlich wie Shakshuka und Menemen sollte ein Tomaten-Eier Gericht mit maximal zwei landestypischen Zutaten zubereitet werden. Zudem waren außer Pfeffer und Salz nur zwei zusätzliche Gewürze gefordert.

Ich habe mich für Porree, Mettwürstchen und Muskatnuss entschieden. Beim Kümmel bin ich mir nicht so sicher, ob er passt und werde das noch ausprobieren. Vielleicht nehme ich stattdessen auch Petersilie oder Schnittlauch.

Zutaten

4 Eier
5 Tomaten
1/2 Stange Porree
2 Mettwürstchen
1/2 TL Muskatnuss
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Porree in ca. 5 mm breite Ringe schneiden und in einer Pfanne anbraten und beiseite stellen.

Die Tomaten klein würfeln und in einer Pfanne zu einer Sauce bei mittlerer Hitze einkochen. Die Mettwürstchen in 3 mm breite Scheiben schneiden und mit dem angebratenen Porree hinzugeben. Mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss abschmecken.

Zum Schluss die Eier in die Sauce „reinschlagen“. Das Eigelb soll ganz bleiben.

Fertig!

Servieren

Mit einem Röggelchen servieren.

Weitere Ideen für Kölsche Tapas – Kölsche Küch findest Du unter dem Link.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #wööschtschemetei #colognemettart #mettwürstchenmitei

 

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Shakshuka ein israelisches Nationalgericht aus Eiern, Tomaten und Chili mit Kreuzkümmel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.