Shawarma Marinade für Hühnchen

Shawarma Marinade für Hühnchen – LeckerGeWirtz

Shawarma Marinade für Hühnchen. – Shawarma – das sind verschieden Gerichte aus gegrilltem Fleisch besteht, die mit Salat im Pita Brot serviert werden.

Für Shawarma kannst Du jedes Fleisch verwenden. Oft werden in der Street Food Küche des Nahen Ostens Huhn, Lamm und Pute verwendet. Rindfleisch eher selten und wenn, dann nur ganz dünn geschnitten. Kurz und scharf anbraten damit es nicht zäh wird. Schweinefleisch kommt nicht vor.

Die Gewürze sind so verschieden, wie die Köche, die es nutzen. Die typischen orientalischen Gewürze kannst Du als fertige Gewürzmischung kaufen oder, was ich bevorzuge, selber mischen. Garam Masala, Harissa, Hannibals Eroberung, Ali Baba und Currypulver zum Beispiel.

Man nehme

4 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
2 EL Zitronensaft
je 1 TL Salz, schwarzer Sesam oder Schwarzkümmel, Koriandersamen – gemahlen
je 1/2 TL Cumin, Kardamom, Zimt, Muskatnuss, Paprikapulver – edelsüß, Nelken
4 EL Joghurt

Den geschälten Knoblauch mit den restlichen Zutaten in einer Mühle mahlen und mit Olivenöl, Zitronensaft und Joghurt verrühren. Schwarzkümmel und schwarzen Sesam nicht mahlen sondern erst nachher mit einrühren.

Zum Marinieren die fertig geschnittenen Hühnchen Stücke 24 h im Kühlschrank marinieren lassen.

Weitere Marinaden

Marinda – Marinade für’s Rind
Schwein-gehabt-Marinade

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #shawarmamarinadefürhühnchen #leckergewirtz #shawarmamarinade #shawarma #marinade #gewürzmischung

Lecker Wirtz schwarz weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.