Zum Inhalt springen
Startseite » Dorade au four - gebackene Dorade

Dorade au four – gebackene Dorade

Dorade au four – gebackene Dorade. Wer sagt, dass Fisch schwierig in der Zubereitung ist, hat das Rezept noch nicht probiert.

Die Dorade, auch Goldbrasse genannt, ist ein seit der Antike bekannter Speisefisch, der bis zu knapp 3 kg schwer werden kann. Zudem ist die Dorade ein sehr leckerer Fisch mit feinem, weißem Fleisch. Du kannst sie sowohl roh als auch gegrillt, gebraten, gebacken oder gedünstet zubereiten.

Heute machen wir sie einfach im Ofen. Alles was Du brauchst ist ein Fisch, etwas Gemüse, Wein und ein paar Gewürze.

Man nehme

1 Dorade
4 Tomaten
2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
150 ml Weißwein
4 Stängel Rosmarin
2 Lorbeerblätter
1 Bio Zitrone
1 EL Olivenöl
Pfeffer und Salz

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Tomaten und Zwiebeln in Viertel schneiden. Knoblauch in feine Scheiben schneiden.

Eine Hälfte der Bio Zitrone in Scheiben schneiden, die andere Hälfte auspressen.

Eine feuerfeste Form mit Olivenöl ca. 2 mm füllen.

Die Dorade von innen und außen salzen und mit Pfeffer bestreuen.

Die Lorbeerblätter und den Rosmarin in die Dorade geben und die Dorade in die Form legen.

Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch in der Form verteilen.

Zitronensaft darüber verteilen und den Weißwein in die Form geben.

Ca. 20 min im Backofen backen.

Dorade
Dorade

Dorade in der Auflaufform
Dorade in der Auflaufform

Dorade auf dem Teller
Dorade auf dem Teller

Servieren

Die Form aus dem Ofen holen und auf einem Holzbrett auf dem Tisch servieren und den Fisch zerlegen. Dazu passt ein Stück Baguette, Rosmarinkartoffeln und mediterranes Ofengemüse. Ein idealer Begleiter ist der Wein, den Du zum kochen verwendet hast.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #doradeaufour #gebackenedorade #forade #goldbrasse

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner