Mediterranes Kräuter Pesto

Mediterranes Kräuter-Pesto

Mediterranes Kräuter-Pesto für Pasta, zum gegrilltem Fleisch oder auch als Brotaufstrich.

Man nehme

300 g Cashewkerne, Walnuss oder Pinienkerne
4 Stängel Rosmarin
8 Stängel Thymian
4 Salbeiblätter
2 Knoblauchzehen
150 ml Olivenöl
1 TL Salz

Zunächst werden die Nusskerne in einem Mixer gemahlen. Dann kommen die Rosmarinnadeln, die Thymian und Salbeiblätter sowie die grob gehackten Knoblauchzehen hinzu. Wer mag, nimmt anstelle von Salz 2-3 Sardellenfillets.

Alles im Mixer gut verrühren. Das Olivenöl hinzugeben und mit einem Löffel verrühren. Bitte nicht mixen, sonst schmeckt das Olivenöl nachher bitter.

Wenn Du die grüne Farbe stärker hervorheben möchtest, kannst Du Spinatblätter oder Petersilienblätter mit zerkleinern.

Das Pesto in saubere Gläser abfüllen und kühl und dunkel lagern. Zügig verbrauchen. Es sollte sich 3-5 Tage halten.

Als Alternative kannst Du kurz vor dem Verbrauch auch noch geriebenen Parmesan untermischen.

 

Kräuter Pesto mit Olivenöl abdecken
Kräuter Pesto mit Olivenöl abdecken

Weitere Pestos findest Du unter Dips, Pesto und Brotaufstrich.

Weitere türkische Gerichte findest Du unter Türkischer Abend.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #pesto #kräuterpesto #mediterraneskräuterpesto

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Mediterranes Kräuter-Pesto für Pasta, zum gegrilltem Fleisch,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.