Zum Inhalt springen
Startseite » Mariniertes Entrecôte mit grünem Spargel

Mariniertes Entrecôte mit grünem Spargel

Mariniertes Entrecôte mit grünem Spargel und Hollandaise ist eine schöne Zusammenstellung für den Grillabend im Frühling. Der erste Spargel wird angeboten, der Bärlauch wächst und die Kombination zusammen mit einer leckeren Sauce Hollandaise passt hervorragend. Wer will macht noch ein paar Parmesankartöffelchen dazu.

Das Entrecôte habe ich in einer gusseisernen Pfanne zubereitet, Du kannst es auch grillen. Wichtig sind gut marinieren, vor dem Grillen/Anbraten 30 min aus dem Kühlschrank nehmen, scharf anbraten und anschließend 10-15 min in der indirekten Hitze ziehen lassen.

Dabei spielt die Zubereitungsplanung eine wichtige Rolle. Das Wasser für den Spargel so aufsetzen, dass es kocht, wenn das Entrecôte fertig gebraten ist und anfängt zu ruhen. Während das Entrecôte  nachzieht wird  der grüne Spargel fertig gegart und ist auf den Punkt fertig zusammen mit dem Fleisch. Die Beilagen werden vorher gemacht und die Sauce Hollandaise angerührt während der Spargel kocht.

Man nehme

Entrecôte vom Kalb
Olivenöl
Mediterrane Kräuter (Oregano, Thymian, Rosmarin, Salbei, Majoran)
je nach Saison auch Bärlauch
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer

Kräuter waschen, fein hacken, Knoblauch schälen und ebf. fein hacken und mit Olivenöl vermischen.

Das Fleisch unter kaltem Wasser abspülen, parieren und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz, Kräutern und Olivenöl einreiben. Anschließend mindestens 4 h im Kühlschrank marinieren lassen.

Das Entrecôte vom Kalb wird von allen Seiten kurz scharf angebraten oder angegrillt. Anschließend das Fleisch 10-15 min ziehen lassen, während due den grünen Spargel und die Sauce Hollandaise zubereitest.

Mariniertes Entrecôte aus der Gusseisenpfanne
Mariniertes Entrecôte

 

Grüner Spargel

600 g grüner Spargel
100 ml Weißwein
Zucker
Salz

In einem großen Topf, der zu 2/3 mit Wasser gefüllt ist werden 2 TL Salz, 2 TL Zucker und der Weißwein zum Kochen gebracht.

Den grünen Spargel evtl. das untere Ende, falls es holzig ist, entfernen Schon beim Kauf auf möglichst frische Ware achten!

Wenn das Wasser kocht, den Spargel reingeben und ca. 8-10 min Kochen lassen. Der grüne Spargel ist dünner als der weiße und ist daher schneller gar.

Die Sauce Hollandaise nach Rezept zubereiten.

Anrichten und Servieren

Mit einem Schaumlöffel oder einer Zange den Spargel auf vorgewärmte Teller geben, das Entrecôte und eventuelle Beilagen daneben anrichten und die Sauce Hollandaise über den Spargel geben. Sofort und Servieren und noch Sauce Hollandaise in einer kleinen Schüssel mit auf den Tisch stellen.

Mariniertes Entrecôte mit grünem Spargel
Mariniertes Entrecôte mit grünem Spargel

Alternativen

Mariniertes Entrecôte vom Rind

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #mariniertesentrecôte #gusseisenpfanne #entrecôte #grünerspargel #estragonhollandaise

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner