Lahmacun Rolle

Lahmacun Rolle

Lahmacun Rolle gefüllt mit Tomate, Salat und Petersilie. Du kannst auch gebratenes Fleisch, Gurken oder Schafskäse für die Füllung nehmen.

Der Teig

haben wir diesmal beim TGHdV (Türkischer Gemüse Händler deines Vertrauens) gekauft. Ein Rezept für den Teig findest Du unter Türkische Pizza.

Die Hackfleischmasse

für 4 Lahmacun Rollen

300 g Rinderhack
2 Tomaten
1/2 Bund glatte Petersilie
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Biber Salcasi (türkische Paprikapaste)
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Pul Biber Aci extra
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Das Gemüse wird geputzt, geschält, von Stilansätzen befreit und klein gehackt. Die Kräuter, und der Knoblauch werden fein gehackt. Zusammen mit Olivenöl, Salz und Pfeffer kommen jetzt Hackfleisch, Biber Salcasi, Tomatenmark und das zerkleinerte Gemüse in eine großem Schüssel und werden gut durchgeknetet.

Die türkische Pizza

Auf einer Arbeitsfläche lege ich nacheinander die fertigen dünnen Fladen und bestreiche diese dünn ausgerollt mit der Hackfleischmasse. Nacheinander in den Ofen (180 °C), in ca. 10 min sind die Lahmacun fertig. Ich stapele sie mit Backpapier getrennt und lasse sie auskühlen, damit der jetzt noch knusprige Teig wieder lockerer wird. Ich kann auch die abgekühlten Lahmacun in die Tiefkühltruhe stecken und bei Bedarf wieder auftauen.

Lahmacun belegen
Lahmacun belegen

Weitere Türkische Gerichte findest Du unter Türkischer Abend.  

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #türkischepizza #tuerkischepizza #lahmacun #lahmacunrolle   Lecker Wirtz schwarz weiß        

 

 

 

Türkische Pizza – Lahmacun, der Geschmack Anatoliens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.