Zum Inhalt springen
Startseite » Bottermilch-Bunnezupp - kölsche Bohnensuppe

Bottermilch-Bunnezupp – kölsche Bohnensuppe

Bottermilch-Bunnezupp ist ein traditionelles Gericht der kölschen Küche. Statt Mettenden kannst Du auch Bauchspeck verwenden. Sie ist der Schnibbelbunnesupp sehr ähnlich, wird jedoch aus frischen Bohnen und mit Buttermilch gemacht.

Man nehme

500 g Bohnen
(optional 4 Mettwürstchen)
500 g Kartoffeln
100 ml Gemüsebrühe
1 EL Butter
250 ml Buttermilch
100 ml Sahne
1/2 TL Liebstöckel
1/2 TL Bohnenkraut
Pfeffer und Salz

Die Kartoffeln schälen und vierteln. Mit etwas (wenig) Wasser und Salz 20 min kochen.

In der Zwischenzeit die Bohnen in ca. 3 cm lange Stückchen schneiden und kurz ca. 5 min in kochendem Salzwasser blanchieren.

Das Wasser abgießen und mit Buttermilch zu einem groben Kartoffelbrei stampfen.

Die Bohnen unter den Kartoffelstampf geben und mit Sahne und heißer Gemüsebrühe aufgießen.

Optional die Mettwürstchen in kleine Stücke schneiden, mit der Gemüsebrühe ca. 2 min köcheln lassen und mit unterheben. Pro Teller 3 Stückchen zum Dekorieren aufbewahren.

Mit Liebstöckel und Bohnenkraut sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

Grüne und gelbe Bohnen
Grüne und gelbe Bohnen

Kölsche Bohnensuppe
Kölsche Bohnensuppe

Kartoffeln kochen
Kartoffeln kochen

Servieren

Die Bottermilch-Bunnezupp in vorgewärmten Tellern servieren. Dazu gibt es ein Stück Roggenmischbrot und ein Obergäriges.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #bottermilchbunnezupp #eintopf #bohnensuppe #kölscheküch #bunnezupp #bohnen #grünebohnen

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner