Asiatische Currysuppe mit Hähnchen

Asiatische Currysuppe mit Hähnchen

Asiatische Currysuppe mit Hähnchen ist eine Variante der Hühnersuppe, die ich besonders im Herbst sehr gerne esse. Meist bereite ich einen großen Topf (10 l) vor und friere die Suppe dann portionsweise ein.

Man nehme

1 Suppenhuhn
2 Möhren
2 Stangen Porree
3 Lorbeerblätter
8 Pimentkörner
2 Dosen Kokosmilch (ungesüßt)
4 EL Curry
2 Äpfel
1 Stange Zitronengras
4 Knoblauchzehen
3 Zwiebeln
1/2 Sellerieknolle
Koriander
Salz und Pfeffer

Sellerie und Möhren schälen und in Würfel schneiden. Porree putzen und waschen. Die Hälfte davon in grobe Stücke, den Rest in feine Ringe schneiden.

Das Suppenhuhn mit kaltem Wasser und 2 EL Salz bedecken , trocken tupfen. Kurz aufkochen und nach 5 min abgießen.

Jetzt erneut im Topf mit reichlich Wasser bedecken, Möhren, Sellerie, Porreestücke, Lorbeer, Zitronengras, Zwiebeln, Knoblauch und Piment dazu geben.

Aufkochen lassen und 3 h zugedeckt simmern. Den dabei entstehenden Schaum abschöpfen.

Die Brühe durch ein Sieb gießen. Das Huhn herausnehmen und von Haut und Knochen lösen. In mittelgroße Stücke schneiden.

Suppe köcheln lassen
Suppe köcheln lassen

Kokosmilch in einem Topf erhitzen. Curry einrühren. Hühnerbrühe angießen und aufkochen.

Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Apfel und Porreeringe in die Suppe geben und ca. 5 min darin garen.

Fleischstücke in die Suppe geben und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Servieren

Koriander waschen, trocken schütteln, grob hacken. Zum Servieren über die Currysuppe streuen.

Den Rest einfrieren.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #currysuppemithähnchen #suppenhuhn #hühnersuppe

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.