Tomaten-Bulgur

Tomaten-Bulgur Grillbeilage

Tomaten-Bulgur ist ähnlich wie Tomaten-Reis oder Kritharaki, die kleinen griechische Reisnudeln, ein Abwechslung bei den Beilagen zum Grillen. Es muss ja nicht immer Kartoffelsalat oder Rosmarinkartoffeln sein. Das Ganze ist schnell zubereitet und lässt sich mit Petersilie, Koriander oder auch Erbsen, Frühlingszwiebeln und Paprika sowie Kreuzkümmel und Knoblauch leicht variieren

Man nehme

400 g Bulgur
200 g Tomaten
1 Zwiebel
50 ml Olivenöl
2 EL Tomatenmark
1 TL Biber Salcasi
600 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer

Den Stielansatz von den Tomaten entfernen und klein würfeln, die Zwiebel klein würfeln.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel dazugeben und andünsten, Tomatenmark hinzugeben Tomatenwürfel, Biber Salcasi und Salz hinzugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Bulgur hinzugeben , einmal kurz aufkochen und bei schwacher Hitze mit geschlossenem Deckel 10 min ausquellen lassen. Vom Herd nehmen und 10 min ziehen lassen.

In einem Dessertring habe ich den fertigen Tomaten-Bulgur angerichtet.

Tomaten-Bulgur passt gut zu gerilltem Fleisch oder Salat.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #bulgur #tomatenbulgur

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

 

Tomaten-Bulgur mal eine etwas andere Grillbeilage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.