Pizza formaggio

Pizza formaggio – Käsegenuss pur

Pizza formaggio ist eine sehr minimalistische Variante meines Lieblingsgerichts. Viele kennen auch die Pizza quatro formaggio die ich später vorstellen werde. Nach der Pizza marinara, die außer Tomatensauce gänzlich auf weitere Zutaten verzichtet folgt die Pizza formaggio dem Prinzip „weniger ist mehr“. Du kannst Dich völlig auf die Symbiose einer guten Pizzasauce mit geschmolzenem Käse konzentrieren.

Wer mag, lässt die Pizza etwas länger im Backofen, bis der Käse sich hellbraun verfärbt.

Man nehme

1 Pizzateig
Pizzasauce
Mozzarella oder einen anderen Käse Deiner Wahl
Salz und Pfeffer

Den Teig nach dem Pizzagrundrezept machen und entweder dünn ausrollen oder nur mir der Hand zu einer runden Pizza formen.

Die Pizzasauce dünn und gleichmäßig verteilen und reichlich mit geriebenem Käse bestreuen. Bei 250 °C im Backofen mit Pizzastein etwa 9 min backen.

Pizza formaggio belegen
Pizza formaggio belegen

Zur Pizza gibt es einen frischen italienischen Rotwein.

 

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #pizza #pizzaformaggio

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

 

Minimalistischer Käsegenuss pur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.