Börek aus Yufkateig

Yufka Teig oder Filo Teig

Yufka Teig oder Filo Teig sind bei den Rezepten die ich gefunden habe nahezu identisch. Der einzige Unterschied ist, dass beim Yufka Teig noch etwas Speisestärke hinzu kommt, während der Yufka Teig eher dünner ausgerollt wird.

Man nehme

500 g Mehl
4 EL Olivenöl
250 ml Wasser
1/1 TL Salz

Das Mehl mit Salz und Öl vermengen, Wasser hinzufügen und ca. 15 min zu einem Teig kneten. Anschließend den Teig zu einer Kugel formen und mit Öl einpinseln, zugedeckt 30 min ruhen lassen.

Nach der Ruhephase den Teig so dünn wie möglich auf einem bemehlten Küchentuch ausrollen und nach belieben zu Börek oder Gözleme weiterverarbeiten.

Dazu füllt man den dünn ausgerollten Teig füllt nach Belieben mit Spinat, Fetakäse oder Hackfleisch und schlägt den Teig anschließend mit Hilfe des Küchentuchs ein.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech wird die Teigoberseite mit flüssiger Butter bestrichen und man gibt Schwarzkümmel oder Sesam darüber.

Im auf 200° C vorgeheiztem Backofen 20 min, bei Ober- und Unterhitze backen.

Weitere Ideen zum türkischen Abend findest Du unter dem Link.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #yufkateig #filoteig #yufka #filo

Lecker Wirtz schwarz weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.