Brokkoli-Erbsensuppe

Brokkoli-Erbsensuppe

Brokkoli-Erbsensuppe habe ich aus einer Portion Erbsensuppe, die ich noch im Tiefkühler hatte und etwas Brokkoli gemacht. Das vollständige Rezept für die Erbsensuppe findest Du im Link. DU kannst sie auch mit weiteren gekochten Kartoffeln, Möhren oder Sellerie „verlängern“ Eventuell musst Du noch etwas Brühe dazugeben, um die gewünschte Konsistenz zu erhalten.

Man nehme

600 ml Erbsensuppe
300 g Brokkoli
300 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer

Die Erbsensuppe langsam bei mittlerer Hitze auftauen und den Brokkoli 5 min in heißem Wasser Garen.

Die Gemüsebrühe und den Brokkoli zur aufgetauten Erbsensuppe geben und alles mit einem Stabmixer pürieren.

Servieren

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in vorgewärmten Tellern oder Suppenschüsseln servieren.

Dazu gibt es Baguette.

Brokkoli-Erbsensuppe
Brokkoli-Erbsensuppe

Alternativen

North Cornish Pea Soup – Erbsensuppe aus Nord Cornwall (UK)

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #erbsensuppe

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 


    Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner