Linsensalat mit Kreuzkümmel

Linsensalat mit Kreuzkümmel

Linsensalat mit Kreuzkümmel ist für den Grillabend, den bunten Tapas Abend oder einfach zwischendurch eine gelungene und schmackhafte Abwechslung. Ähnlich wie der portugiesische Linsensalat bilden die Linsen den Hauptbestandteil, der mit Gemüse, Gewürzen sowie Essig und Öl verfeinert wird.

Man nehme

250 g Linsen
1 l Wasser
4 TL Gemüsebrühe
1 rote Paprikaschote
1 Möhre
3 Frühlingszwiebeln
6 EL Olivenöl
4 EL Weißweinessig
Sojasauce
1 EL Kreuzkümmel
Salz und Pfeffer

Die Linsen unter fließendem Wasser in einem Sieb gut abspülen und in 1l Wasser mit Gemüsebrühe kurz aufkochen lassen und bei niedriger Temperatur ca. 25 min köcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen, abgießen und mit kaltem Wasser in einem Küchensieb abspülen und beiseite stellen. 10 min vor dem Ende eine klein gewürfelte Möhre dazu geben.

Bei der Möhre ist es wichtig, dass sie durch das Kochen etwas weicher wird.

Die Paprikaschote in kleine Würfel schneiden, idealerweise nicht viel größer als die Linsen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden (ca. 2 mm breit) und alles mit den Linsen zusammen in eine Schüssel geben.

Weißweinessig mit Olivenöl und einem Schuss Sojasauce zu einer Vinaigrette aufrühren und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen und abschmecken. Die Vinaigrette in die Schüssel geben, alles gut umrühren und über Nacht an einem kühlen Ort ziehen lassen.

Servieren

Mit Essig und Salz sowie Sojasauce, Pfeffer und Kreuzkümmel vor dem Servieren abschmecken.

Der Linsensalat mit Kreuzkümmel passt gut als Beilage zum Grillen sowie zu Kartoffeln.

Varianten

Portugiesischer Linsensalat

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #linsenpaprikasalat #linsenpaprikasalatmitkreuzkümmel #kreuzkümmel

Lecker Wirtz schwarz weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.