Griechische Knoblauch Kartoffeln

Griechische Knoblauch Kartoffeln

Griechische Knoblauch Kartoffeln sind bei jedem Besuch im griechischen Restaurant ein Muss. Sie schmecken definitiv besser als Pommes Frites oder Bratkartoffeln.

Du kannst sie auch ohne Knoblauch machen oder alternativ mit Oregano würzen.

Man nehme

4 festkochende Kartoffeln
500 ml Wasser
5 g Salz
50 ml Essig
Oregano
2 Zehen Knoblauch
Olivenöl
Salz

Die Kartoffeln schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden und anschließen in eine Mischung aus Wasser, Essig und Salz in einen Topf legen.

Nach 10 min stellst Du den Topf auf den Ofen, bringst das Wasser zum kochen und lässt das Ganze 10 min köcheln.

Die Kartoffeln abgießen und gut abtropfen lassen.

Den nächsten Schritt kannst Du in einer Fritteuse, in einer Bratpfanne, im Backofen oder einer Heißluftfritteuse machen.

Entweder in einer Pfanne mit reichlich Öl ausbacken und nur einmal wenden. Oder die Kartoffeln in einer Schüssel mit etwas Öl von allen Seiten gut benetzen und auf einem Bckblech mit Backpapier bei 180 °C in den Backofen und ebenfalls nur einmal wenden.

Ich nehme die Heißluftfritteuse, wo sie 20 min backen.

Den Knoblauch mische ich in einer Mühle mit Salz und etwas Oregano und streu das Ganze vor dem Servieren über die griechischen Knoblauch Kartoffeln.

 

Beilage

Griechische Knoblauch Kartoffeln passen zu gegrilltem Fleisch, Salat und Tzatziki.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #griechischeknoblauchkartoffeln #griechischekartoffeln #knoblauchkartoffeln

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

 

Griechische Knoblauch Kartoffeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.