Zum Inhalt springen
Startseite » Erdbeerkuchen mit frischen Erdbeeren

Erdbeerkuchen mit frischen Erdbeeren

Erdbeerkuchen, da muss ich meine Frau immer nach dem Rezept fragen. Sie macht den allerbesten Erdbeerkuchen der Welt. mit ganz viel Liebe.

Erdbeeren
Erdbeeren

Erdbeeren

Die Auswahl der richtigen Erdbeeren ist für den Geschmack des Erdbeerkuchens ausschlaggebend. Es müssen reife Freilanderdbeeren sein. Keine weißen Stilansätze, keine überreifen. Die Erdbeeren werden am besten vormittags gepflückt, mittags vorbereitet und auf den Kuchenboden gelegt, mit Tortenguss übergossen und am frühen Nachmittag mit Sahne gegessen.

Geheimtipp

Damit der Boden nicht zu sehr durchzieht, kannst Du entweder eine dünne (!) Schicht Schokoladenguss oder Vanillepudding aufziehen, bevor Du die halbierten Erdbeeren drauflegst.

Man nehme

500 g Erdbeeren
1 Päckchen Tortenguss
1 Tortenboden

Die Erdbeeren waschen und vom Stilansatz befreien. Anschließend halbieren.

Auf dem Tortenboden anordnen.

Den Tortenguss nach Packungsangaben zubereiten und über die Erdbeeren gießen.

Zwei Stunde kalt stellen.

 

Erdbeerkuchen
Erdbeerkuchen

Kuchen Alternativen

Apfelkuchen
Erdbeer-Crumble
Erdbeerkuchen Geheimtipp
Himbeer-Quark Kuchen
Käsekuchen
Pflaumenkuchen aus Erdmandelmehl
Pflaumenkuchen aus frischen Pflaumen
Prummetaat – kölscher Pflaumenkuchen
Rhabarberkuchen
Zitronenkuchen

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #erdbeerkuchen #erdbeeren

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Erdbeerkuchen mit frischen Erdbeeren, und Sahne.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner