Apfel-Kürbis-Kokos-Suppe mit gebratenen Scampi

Apfel-Kürbis-Kokos-Suppe mit gebratenen Scampi

Apfel-Kürbis-Kokos-Suppe mit gebratenen Scampi. Im Gefrierschrank hatte ich noch etwas Kürbissuppe aus dem Herbst, die ich mit Äpfeln, Kokosmilch und Scampi ein wenig aufgepeppt habe.

Das Rezept für die „Basissuppe“ aus Kürbis findest Du auch unter „Herbstliche Hokkaido-Kürbissuppe„.

Man nehme

hier habe ich jetzt nur 2 Portionen fertige Kürbissuppe aus der Tiefkühltruhe genommen und sie mit 2 Äpfeln und etwas Kokosmilch verfeinert.

12 Scampi

Die Suppe nach Rezept zubereiten bzw. auftauen und die fein geschnittenen Äpfel sowie die Kokosmilch hinzugeben. 12 min köcheln lassen, dann mit dem Stabmixer pürieren.

Die Scampi auftauen lassen und in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten.

Servieren

Die Apfel-Kürbis-Kokos-Suppe mit den gebratenen Scampi als Topping in vorgewärmte Teller oder Schüsseln geben. Dazu passt ein Stück Baguette und ein Weißwein.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #apfelkürbiskokossuppe  #gebratenescampi #kürbissuppe #scampi

Lecker Wirtz schwarz weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.