Saltimbocca alla Romana

Saltimbocca alla Romana

Saltimbocca alla Romana wer kennt es nicht, das typische Gericht aus der Region Latium. Obwohl die Stadt Brescia als den Geburtsort des Gerichts angibt, ist es heute eines DER traditionellen italienischen Küche. Der Wort „Saltimbocca“ kommt von „Saltare in Bocca“, was „einen Salto in den Mund machen“ bedeutet. In der Tat ist   Saltimbocca alla Romana  so lecker, das es einem förmlich in den Mund springt.

Für das traditionelle Saltimbocca alla Romana werden nur Kalbfleisch, Prosciutto, Salbei, Weißwein und Butter für die Sauce verwendet. Mittlerweile gibt es viele Varianten bei denen Hühnchen oder Schwein anstelle von Rindfleisch und andere Schinkensorten verwendet werden. Auch bei der Füllung gibt es Unterschiede wie Oliven, Kapern, Sardellen, Artischocken oder rote Zwiebeln.

Man nehme

4 Kalbsschnitzel
2 Scheiben Prosciutto Crudo
8 Salbeiblätter
80 g Butter
100 ml Weißwein
20 ml Olivenöl
20 ml Wasser
Salz und Pfeffer

Zunächst werden die Kalbsschnitzel auf einem Schneidebrett mit Frischhaltefolie abgedeckt und mit einem Fleischklopfer 5 mm dünn geklopft. Anschließend von beiden Seiten mit Salz würzen. Beim Salzen vorher den Schinken testen, wie salzig dieser ist. Pfeffer bitte nur auf die Innenseite, da er beim Braten bitter werden kann.

Saltimbocca vorbereiten
Saltimbocca vorbereiten

Auf die Kalbsfleischstücke jeweils eine Scheibe Prosciutto und ein Salbeiblatt legen und mit einem Zahnstocher Salbei und Prosciutto am Fleisch fixieren. In einer Pfanne werden jetzt bei mittlerer Hitze Butter und Olivenöl erhitzt.

Saltimbocca braten
Saltimbocca braten

Die Saltimbocca Filets auf der ungarnierten Seite anbraten, bis sie eine mittlere Bräune erreicht haben. Mit Weißwein ablöschen die Pfanne mit einem Deckel abdecken, damit das Kalbfleisch vollständig garen kann. Nach ca. 5 min die Saltimboccas aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Die restliche Butter zusammen mit etwas Wasser in die Pfanne geben und reduzieren lassen.

Beilage

Als Beilage habe ich ein Zucchini, ein paar Pilze, 6 Kirschtomaten mit Majoran und Knoblauch angebraten und eine kleine Portion Tortelini dazu gemacht. Etwas Sauce drüber fertig.

Saltimbocca mit Tortelini
Saltimbocca mit Tortelini

Dazu passt ein guter italienischer Weißwein, am besten der, den Du zu Kochen benutzt hast.

Weitere italienische Gerichte findest Du hier: Menu italiano.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz  #saltimbocca

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

 

Saltimbocca alla Romana, ein typisches Gericht aus Italien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.