Spareribs mit Rub

Rib-Rub-Rap LeckerGeWirtz Rub

Rib-Rub-Rap LeckerGeWirtz Rub für geräucherte Spareribs zum selber machen.

Man nehme
(für 4 Spareribs)

4 EL Paprikapulver rosenscharf
1 EL Paprikapulver geräuchert
4 EL Salz
1 EL braunen Zucker
1 EL Chilipulver
frischer Ingwer
2 TL Senfsaat
1 EL Kreuzkümmel (Cumin)
1 EL Schwarzkümmel
3 Wacholderbeeren
1 EL Piment
1 Lorbeerblatt
2 Knoblauchzehen

Alles zusammen in einer Gewürzmühle klein mahlen und mit 2 klein gehackten Zwiebeln, dem geriebenen Ingwer sowie 2 EL Senf mischen und auf den Spareribs auf beiden Seiten verteilen. 1 h zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Den Link zum Spareribs Rezept findest Du hier: geräucherte Spareribs.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #grillort #spareribs #geräuchertespareribs #geräuchertespareribsvomgasgrill #ribrubrap #leckergewirtz #rub

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

 

Spareribs im Dutch Oven geht schneller, schmeckt gut mit Rib-Rub-Rap LeckerGeWirtz Rub!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.