Pizzahäppchen

Pizzahäppchen Tomate, Aubergine Zucchini

Pizzahäppchen mit einer Sauce aus Tomate, Aubergine und Zucchini sind als kleines Schmankerl, Snack zwischendurch oder als Fingerfood gut geeignet. Du kannst sie kalt, warm oder heiß servieren.

Ähnlich wie das Lachs-Laugen Fingerfood oder die Wurstschnecken mit Käse wird die Pizzarolle bestrichen, belegt, eingerollt und mit Käse überbacken.

Man nehme:

1 Paket fertigen Pizzateig (oder selbstgemachten Pizzateig)
8-10 EL Sugo di pomodoro, melansane, zucchini (Eine Sauce aus Tomaten, Aubergine und Zucchini)
6 Scheiben Käse Deiner Wahl

Pizzafertigteig
Pizzafertigteig

Den Pizzateig ausrollen und mit der Sauce bestreichen. 2-3 Scheiben Käse darauf legen.

mit Sauce bestreichen
mit Sauce bestreichen

Anschließend den Teig in mehreren Schritten zusammenklappen und in ca. 2,5 cm breite Streifen schneiden. Diese Scheiben auf ein Backblech legen und mit einem kleinen Stück Käse belegen.

Käse auflegen und einschlagen
Käse auflegen und einschlagen

Zusammenrollen
Zusammenrollen

in kleine Scheiben schneiden und mit Käse belegen
in kleine Scheiben schneiden und mit Käse belegen

Jetzt bei 200° C im vorgeheizten Backofen ca. 12-16 min backen. Die fertigen Pizzahäppchen eignen sich auch gut als Mitbringsel zur Gartenparty bei Freunden.

Dazu passt ein Weißwein oder ein Rosé hervorragend.

Viel Spaß beim Genießen und Ausprobieren!

Pizza Rezepte

Weitere Pizza Rezepte findest Du unter dem Link.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #pizzahäppchen #fingerfood

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

 

Pizzahäppchen sind ein interessantes Schmankerl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.