Parmesan Kartoffel Wedges mit Rosmarin und gestoßenem schwarzen Pfeffer sind eine Variante der Parmesan Kartöffelchen, die ich hier schon mal vorgestellt habe. Hauptunterschied ist, dass die Kartoffeln nicht vorher gekocht sondern kurz in Öl angebraten werden und der Parmesan zur Hälfte der Backzeit im Ofen dazu kommt.

Man nehme

Für 4 Personen
3 große Kartoffeln
70 g Parmesan
2 EL Öl
2,5 EL  Rosmarin
Pfeffer und Salz

Den Backofen auf 200° C vorheizen.

Die Kartoffeln in Schnitzer schneiden und im Öl anbraten. 30 min auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im Backofen backen.

Rosmarin hacken, Parmesan reiben und den schwarzen Pfeffer mahlen. Alles gut vermischen und nach 30 min mit den Kartoffeln auf dem Backblech vermischen.

15-20 min weiter im Backofen backen, bis der Parmesan geschmolzen und die Deckschicht goldbraun ist.

Parmesan und Rosmarin mischen
Parmesan und Rosmarin mischen

Kartoffelspalten anbraten
Kartoffelspalten anbraten

Kartoffelspalten vorsichtig wenden
Kartoffelspalten vorsichtig wenden

Servieren

Die Kartoffel vor dem Servieren mit weiterem geriebenem Parmesan und gehacktem Rosmarin bestreuen.

Varianten

Kartoffelspalten mit Champignons aus dem Backofen
Kartoffelwedges aus frischen Kartoffeln
Sesam-Kartoffelspalten

 

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #parmesankartoffelwedges #lartoffel #wedges #kartoffelwedges

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.


    Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner