Paprika mit Ziegenkäse überbacken

Peperoni al forno con formaggio di capra – Paprika mit Ziegenkäse überbacken

Peperoni al forno con formaggio di capra – Paprika mit Ziegenkäse überbacken, ein Gericht, dass Du als Vorspeise oder auch mit einem Salat als Hauptgang servieren kannst. Es ist leicht zu machen und sehr lecker.

Man nehme

für 2 Personen
2 Paprikaschoten
4 EL Tomatenmark
4 EL Biber Salcasi (wenn keins da ist, gehen auch 4 weitere EL Tomatenmark, dann noch 2 TL Paprikapulver dazu geben)
1 Tomate
50 ml Weißwein
1 paar Spritzer Balsamico
Olivenöl
Basilikum oder Oregano
Pfeffer und Salz
Paprikaschoten waschen, halbieren Stiel und innere Kerngehäuse entfernen.
In einer Pfanne mit etwas Olivenöl Tomatenmark anrösten und nach kurzer Zeit mit Weißwein ablöschen und vom Herd nehmen. klein gewürfelte Tomate, einige Spritzer Balsamico und das Paprikamark (Biber Salcasi) hinzugeben.
In einer feuerfesten Schüssel (oder mehreren) zuerst mit etwas Olivenöl einpinseln, dann die Paprikaschoten einsetzen und diese mit Basilikum oder Oregano, 2-3 Tropfen Olivenöl und dem Ziegenkäse füllen. Die Sauce aus der Pfanne neben die Paprikaschoten in den Backformen geben.

Vorbereitungen
Vorbereitungen

Mit Ziegenkäse füllen
Mit Ziegenkäse füllen

Alternativ mit Kräuter-Ziegenkäse
Alternativ mit Kräuter-Ziegenkäse
Jetzt alles 20 min im Ofen bei 220 °C backen, bis sich der Ziegenkäse leicht bräunt.

Servieren

Am besten heiß in der Schale auf einem Holzbrett servieren. Dazu gibt es Fladenbrot, um die sehr leckere Sauce später nicht in den Schälchen zu lassen.

Alternativen

Statt des Ziegenkäses kannst Du auch Mozzarella, Feta oder jeden anderen Käse nehmen.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #peperonialforno #formaggiodicapra #paprikamitziegenkäse #überbacken

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert