Joghurt-Curry Dip

Joghurt-Curry Dip – indische Verführung

Joghurt-Curry Dip habe ich spontan für das Gericht Blumenkohl in Parmesan-Kokos-Panade zubereitet. Es harmoniert wunderbar und passt auch zu paniertem Blumenkohl mit herkömmlicher Semmelbröselpanade.

Auch zu gegrilltem Fleisch oder anderem Gemüse sowie als Dip zu Brot eine leckere Bereicherung.

 

Man nehme

100 g Joghurt (fest)
50 g Schmand
1 EL Olivenöl
3 TL Curry
1 EL Weißweinessig
1 Knoblauchzehe
(Salatkräuter)
Salz und Pfeffer

Den Knoblauch schälen und pressen, alles gut miteinander verrühren und in eine kleine Schale füllen. Im Kühlschrank mindestens 1 h ziehen lassen.

Servieren

Kurz vor dem Servieren mit etwas Curry bestreuen.

Passt zu

Gebratenem Blumenkohl, Fleischgerichten, Grillbeilage, Baguette und einem indischen Abend.

Weitere Anregungen zu Saucen und Dips findest Du im Link.

 

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #joghurtcurrydip #dips

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Joghurt-Curry Dip – indische Verführung des Gaumens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.