Asparagi alla parmigiana - Grüner Spargel mit Parmesan überbacken

Asparagi alla parmigiana – Grüner Spargel mit Parmesan überbacken

Asparagi alla parmigiana – Grüner Spargel mit Parmesan überbacken. Das aus der Emilia Romana stammende Spargel Gericht auf parmenser Art ist einfach zu zubereiten, geht schnell und schmeckt sehr lecker.

Man nehme

500 g Spargel (grün)
30 g Parmesan
35 g Butter
Salz und Pfeffer

Den grünen Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Grüner Spargel muss nicht geschält werden.

Einen großen Topf mit Wasser und reichlich Salz zum Kochen bringen und den grünen Spargel 10 min kochen.

Den Parmesan reiben und eine feuerfeste Form mit Olivenöl oder Butter ausstreichen.

Den Spargel aus dem Wasser heben, kurz eiskalt abspülen und gut abtropfen lassen, so bleibt er knackig und leuchtend grün.

Eine Schicht grünen Spargel in die Form legen, etwas Pfeffer darüber streuen, mit geschmolzener Butter begießen und mit Parmesan bestreuen.

Jetzt weitere Spargel Schichten hinzugeben und jeweils mit Butter und Parmesan bedecken.

 

Spargel mit Parmesan bestreuen

Spargel mit Parmesan bestreuen und ab in den vorgeheizten Backofen (190 °C) und 5 min mit Grill (hinzuschalten) überbacken, bis der Käse schmilzt und leicht braun wird.

Anrichten und Servieren

Asparagi alla parmigiana auf vorgewärmten Tellern anrichten, etwas Pfeffer darüber streuen. Dazu passen Lachs, Steak und Pasta oder Ofenkartoffeln.

Varianten

Asparagi verdi al forno alla valdostana – Grüner Spargel überbacken

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #asparagiallaparmigiana #grünerspargelmitparmesan #grünerspargel #asparagi #parmesan

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.