Tratschschloot - Pottschlot

Tratschschloot – kölscher Endivienstampf oder auch Pottschlot bzw. Endivienuntereinader

Tratschschloot – kölscher Endivienstampf oder auch Pottschlot bzw. Endivienuntereinader, wie man in der Eifel sagt, ist ein bodenständiges Gericht aus der kölschen Küche. Es passt zu fast allem, wird aber auch häufig alleine ohne Beilagen gegessen. Das Gericht ist etwas in Vergessenheit geraten. Als Kind habe ich es öfters gegessen.

In Flandern ist es Nationalgericht Stamppot oder Stoemp bekannt.

Man nehme

500 g Kartoffeln
50 g Speck
1/2 Kopf Endiviensalat
Muskatnuss
150 ml Milch
Butter
2 EL Essig
Öl
1 Zwiebel
Pfeffer und Salz

Kartoffel in Salzwasser garen. Anschließend gut ausdampfen lassen.

Die Schinkenstückchen in etwas Sonnenblumenöl anbraten, die gewürfelte Zwiebel dazugeben und einige Minuten dünsten. Die Milch und Butter hinzugeben und zusammen erhitzen. Den Endiviensalat in feine Streifen reißen, waschen und gut abtropfen lassen.

Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer ein kräftiges Dressing anrühren, zusammen mit dem Schinken-Zwiebel-Mix zum Endiviensalat geben und gut durchmischen.

Die Kartoffeln grob stampfen und mit dem heißen Milch-Butter-Mix und frisch geriebenem Muskat vermischen. Zum Endiviensalat geben und gut durchmischen.

Dressing anrühren
Dressing anrühren

Kartoffeln stampfen
Kartoffeln stampfen

Endivien und Kartoffelstampf mischen
Endivien und Kartoffelstampf mischen

Servieren

Auf einem Teller anrichten evtl. ein Stück Fisch, Zizies oder eine frische Bratwurst dazu und fertig ist eine leckere Mahlzeit. In kleinen Weckgläsern serviert auch gut als Kölsche Tapas geeignet.

Gerichte mit Tratschschloot

Zizies mit Tratschschloot
Kalbsbratwurst mit Tratschschloot
Pottschlot – Endivien untereinander

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #tratschschloot #kölscheküch #endivienstampf #pottschlot #endivienuntereinader

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.


    Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner