Spaghetti con Pollo e Salsa di Pomodoro Peperoni

Spaghetti con Pollo e Salsa di Pomodoro Peperoni

Spaghetti con Pollo e Salsa di Pomodoro Peperoni – Hühnchen in Tomaten-Paprika Sauce, ein schnelles Gericht, besonders wenn Du vom Vortag noch eine gegrillte Hähnchenbrust übrig hast.

Statt Spaghetti kannst Du hier auch jede andere Pastaform nehmen. Die Schärfe variiert je nach verwendetem Paprika von mild bis feurig. Geräuchertes Paprika besser nicht verwenden, da es zu intensiv schmeckt.

Man nehme

300 g Pasta (Spaghetti)
1/2 Hähnchenbrust
1 Paprika
100 ml Tomatensauce oder 30 ml Tomatenmark
Paprikapulver, Schärfegrad je nach Belieben
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Pasta nach Rezept al dente zubereiten und gut abtropfen lassen.

Die Hähnchenbrust von beiden Seiten gut in Olivenöl anbraten und in kleine Würfel schneiden.

Die Paprika ebenfalls fein würfeln und in Olivenöl in einer Pfanne angebraten. Nach ca. 5 min die gewürfelte Hähnchenbrust hinzugeben. Die Pfanne sollte groß genug für die Pasta sein, die anschließend mit dazu kommt. Nach weiteren 5 min die Tomatensauce hinzugeben und alles 10 min köcheln lassen.

Jetzt die Pasta mit einrühren, kurz aufkochen, etwas ziehen lassen und mit einer großen Fleischgabel aufdrehen und portionsweise auf einen Teller geben.

Servieren

Spaghetti con Pollo mit etwas Parmesan oder Pecorino und etwas schwarzen Pfeffer oder gehackten Basilikum bestreuen . Sofort servieren.

Buon appetito!

 

Fragen und Anregungen bitte an:  wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #spaghetticonpolloesalsadipomodoropeperoni #spaghetticonpollo #spaghettipollopomodoropeperoni #pastaconpolloesalsadipomodoropeperoni #pastaconpollo #pastapollopomodoropeperoni

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.